Ab heu­te ist viel los in und um Ar­gen­bühl

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN / WANGEN -

AR­GEN­BÜHL (sz) - Das Gäs­teamt Ar­gen­bühl bie­tet drei Ver­an­stal­tun­gen an. Am heu­ti­gen Mon­tag, 10. Ju­li, lädt die Kin­der­ta­ges­stät­te St. Ma­ria zum Kas­per­le­thea­ter nach Rat­zen­ried ins Jo­sefshaus ein. Kin­der dür­fen sich auf das Stück „Kas­per und die Zau­ber­ku­gel“freu­en. Der Ein­tritt kos­tet ei­nen Eu­ro.

Am Di­ens­tag, 11. Ju­li, geht es mit dem Som­mer­abend­kon­zert in Ei­sen­harz wei­ter. Um 19.30 Uhr spielt im Son­nen­gar­ten die Mu­sik­ka­pel­le Ei­sen­harz. Di­ri­gent Andre­as Lo­ritz ent­führt die Gäs­te in ei­ne klei­ne mu­si­ka­li­sche Zei­t­rei­se durch die Ge­schich­te, teil­wei­se mit Be­zug auf die Ge­schich­te der Mu­sik­ka­pel­le Ei­sen­harz. Freu­en kön­nen sich die Gäs­te un­ter an­de­rem auf „Die lus­ti­gen Dorf­schmie­de" von Ju­li­us Fu­cik mit ei­nem Am­bos als So­lo­in­stru­ment. Fast je­des Jahr­zehnt er­hält ein cha­rak­te­ris­ti­sches Stück aus der Zeit, wie die „Gol­de­nen 20er Jah­re“ei­nen Charles­ton „The Black Ri­ver“vom Ar­gen­büh­ler Kom­po­nis­ten Wal­ter Schnei­der. Es be­wir­tet der Schüt­zen­ver­ein Ei­sen­harz. Das Kon­zert ist nur bei tro­cke­ner Wit­te­rung. Ak­tu­el­le In­for­ma­tio­nen gibt es un­ter www.ar­gen­bue­hl.de oder der Ruf­num­mer 0 75 66 / 94 02 10.

Mit Fa­mi­lie Gers­ter wan­dern In­ter­es­sier­te am Mitt­woch, 12. Ju­li, „Auf den Hö­hen der Ade­legg“. Über den Rohr­dor­fer To­bel und den Auf­stieg Him­mels­lei­ter ge­lan­gen die Wan­de­rer auf die Ade­legg­hö­he. Ein be­que­mer Wan­der­weg führt zur ehe­ma­li­gen Schlet­ter­al­pe und zum Schwar­zen Grat. Der Ab­stieg er­folgt nach Groß­holz­leu­te. Die An- und Rück­fahrt wird über den Li­ni­en­bus or­ga­ni­siert. Gu­te Wan­der­schu­he und ein Ruck­sack­ves­per sind er­for­der­lich. Die rei­ne Geh­zeit be­trägt drei bis vier St­un­den (ab­hän­gig von der Be­stei­gung des Schwar­zer Grats). Treff­punkt ist um 9.25 Uhr an der Bus­hal­te­stel­le Ei­sen­harz. Die Ab­fahrt er­folgt um 9.33 Uhr. Die Rück­kehr in Ei­sen­harz ist für 16.21 Uhr oder 17.21 Uhr ge­plant. Um An­mel­dung beim Gäs­teamt bis zum 11. Ju­li um 12 Uhr un­ter der Ruf­num­mer 0 75 66 / 94 02 10 oder in­fo@ar­gen­bue­hl.de ge­be­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.