Ein­hal­den­fes­ti­val zieht nach Ge­rats­reu­te

Das Hof­ge­län­de all­jähr­lich um­zu­rüs­ten, war zu um­ständ­lich

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - VERANSTALTUNGEN -

FRONREUTE (sz) - Nach 13 Som­mern auf dem Bau­ern­hof der Fa­mi­lie Rauch schla­gen der Kul­tur­ver­ein Ein­hal­den und die vie­len eh­ren­amt­li­chen Hel­fer die Open-Air-Büh­ne des be­lieb­ten Mu­sik- und Ka­ba­rett­fes­ti­vals 2017 erst­mals nicht di­rekt in Ein­hal­den auf, son­dern auf dem Ka­ses­hof in Ge­rats­reu­te.

Wie der Ver­ein mit­teilt, war es für Fes­ti­val­mit­grün­der und Ein­hal­denBau­er Bern­hard Rauch und sei­ne Leu­te ein Kraft­akt, das Hof­ge­län­de bei lau­fen­dem Be­trieb all­jähr­lich um­zu­rüs­ten und hin­ter­her wie­der je­des Teil an sei­nen Platz zu brin­gen. „Al­le mit­ein­an­der sind wir froh, dass wir nicht weit von Ein­hal­den ei­nen so schö­nen, neu­en Spiel­ort ge­fun­den ha­ben. Das ist ein ech­ter Glücks­fall“, fin­det Veit Hüb­ner, künst­le­ri­scher Lei­ter und Bas­sist von „Ber­ta Epp­le“, dem Nach­fol­ge­pro­jekt der Band „Tan­go Fi­ve“, die das Fes­ti­val 2004 mit ins Le­ben ge­ru­fen hat. Der Na­me „Ein­hal­den­fes­ti­val“bleibt, genau­so wie die Ver­bun­den­heit mit der Fa­mi­lie Rauch und die in den Jah­ren ge­won­ne­nen Freund­schaf­ten.

Ge­rats­reu­te, wie Ein­hal­den ins Grün der ober­schwä­bi­schen Hü­gel ein­ge­bet­tet, ist ein Stück ur­al­ter Kul­tur­land­schaft. Erst­mals er­wähnt wur­de der Ort 1269 als „Ge­rold­is­ri­u­tin“, be­nannt nach sei­nem Orts­grün­der Ge­rold. 1764 kam der Ka­ses­hof erst­mals in den Be­sitz der Fa­mi­lie Lam­bert. Das heu­ti­ge Wohn­haus wur­de 1828 von Micha­el Lam­bert er­baut, der Bie­nen­zucht und Wald­wirt­schaft be­trieb. Bis heu­te sind Nach­fah­ren der Lam­berts die Ei­g­ner. 2015 konn­te die Fa­mi­lie Sch­netz aus Fron­ho­fen das Ge­län­de samt Ge­bäu­de pach­ten und stellt sie als Spiel­stät­te für das Ein­hal­den­fes­ti­val zur Ver­fü­gung.

Vom Don­ners­tag, 27. Ju­li, bis Sonn­tag, 30. Ju­li (zum Be­ginn der ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Som­mer­fe­ri­en), wird der Ka­ses­hof nun erst­mals sei­ne To­re für Künst­ler, Ko­mö­di­an­ten und ihr Pu­bli­kum öff­nen.

Das Pro­gramm des Ein­hal­den­fes­ti­vals kann sich wie im­mer se­hen las­sen: Mit da­bei sind un­ter an­de­rem der welt­be­kann­te Gi­psy-Gei­ger Ro­by La­ka­tos, die Jazz-Le­gen­de Ri­chie Bei­rach, Joo Jazz, das hoch­ka­rä­tig be­setz­te Jazz & Mo­re Collec­tive mit Klaus Graf, Fo­la Da­da, Jo­han­nes Herr­lich und Mar­tin Schrack, das Come­dy-Trio Eu­re Müt­ter, das ACap­pel­la-En­sem­ble Un­du­zo und na­tür­lich die Tan­go-Fi­ve-Nach­fol­geT­rup­pe Ber­ta Epp­le, die das Ein­hal­den­fes­ti­val mit ins Le­ben ge­ru­fen hat.

FO­TO: PR

Erst­mals tre­ten die Künst­ler beim Ein­hal­den­fes­ti­val auf dem Ka­ses­hof in Ge­rats­reu­te auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.