Er­mitt­ler neh­men Por­sche ins Vi­sier

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

Im Zu­ge der Ab­gas­af­fä­re rückt nun auch die Volks­wa­gen-Toch­ter Por­sche stär­ker ins Vi­sier der Stutt­gar­ter Staats­an­walt­schaft. Die Be­hör­de nahm Er­mitt­lun­gen we­gen ei­ner mög­li­chen Ma­ni­pu­la­ti­on der Ab­gas­nach­be­hand­lung an Die­sel­Fahr­zeu­gen von Por­sche auf, wie ein Spre­cher am Mon­tag mit­teil­te. Sie rich­te­ten sich ge­gen un­be­kann­te Mit­ar­bei­ter des Au­to­bau­ers und ei­nes US-Toch­ter­un­ter­neh­mens. Es wer­de der Vor­wurf des Be­trugs und der straf­ba­ren Wer­bung ge­prüft. Nä­he­re An­ga­ben mach­te die Staats­an­walt­schaft zu­nächst nicht. Sie hat­te im April 2016 Vor­er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Por­sche kün­dig­te an, mit den Er­mitt­lern zu­sam­men­zu­ar­bei­ten. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.