Auf­ga­ben als Wet­ter­be­ob­ach­ter

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

Der Deut­sche Wet­ter­dienst (DWD) ist ei­ne Bun­des­ober­be­hör­de im Ge­schäfts­be­reich des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr und di­gi­ta­le In­fra­struk­tur. Sei­ne Auf­ga­ben ba­sie­ren auf ei­nem ge­setz­li­chen In­for­ma­ti­ons- und For­schungs­auf­trag. Es gibt auch pri­va­te Wet­ter­diens­te wie zum Bei­spiel All­gäu-Wet­ter und Me­teo­group.

Der DWD sucht Wet­ter­be­ob­ach­ter vor al­lem im Um­kreis von Bu­chen­berg, Hin­de­lang-Hin­ter­stein, Im­men­stadt, Mai­er­hö­fen und Nes­sel­wang.

Wäh­rend der Win­ter­zeit sind um 6.50 Uhr und wäh­rend der Som­mer­zeit um 7.50 Uhr die Nie­der­schlags­hö­he so­wie die Schnee­hö­he zu mes­sen.

Die Kos­ten für die Auf­stel­lung der Tech­nik und für die Da­ten­über­tra­gung nach Of­fen­bach trägt der Deut­sche Wet­ter­dienst. Vor­aus­set­zung ist ein gro­ßes Grund­stück und ein In­ter­net­an­schluss . Bäu­me, Ge­bäu­de und an­de­re Hin­der­nis­se soll­ten min­des­tens dop­pelt so weit von den Mess­ge­rä­ten ent­fernt sein, wie sie hoch sind.

Pro­gno­se: Für heu­te sind die Vor­her­sa­gen fürs All­gäu durch­weg gut. Tags­über scheint die Son­ne bei Tem­pe­ra­tu­ren bis zu 30 Grad. In der Nacht ist es leicht be­wölkt. (az)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.