Der Kut­schen­füh­rer­schein

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGION -

Der Bei­rat Sport der Deut­schen Rei­ter­li­chen Ver­ei­ni­gung (FN) hat im De­zem­ber 2016 die Ein­füh­rung ei­nes Kut­schen­füh­rer­scheins be­schlos­sen. Seit Ju­ni 2017 gibt es ihn. Je­der, der sich mit ei­ner Kut­sche im Stra­ßen­ver­kehr be­wegt, soll über ei­nen Kut­schen­füh­rer­schein A Pri­vat­per­son sei­ne Qua­li­fi­ka­ti­on nach­wei­sen. Für ge­werb­li­che Fah­rer gibt es ei­nen Kut­schen­füh­rer­schein B. Al­ter­na­tiv zum Kut­schen­füh­rer­schein be­steht für Pri­vat­per­son auch wei­ter­hin die Mög­lich­keit, das Fahr­ab­zei­chen 5 für ein- und zwei Ge­span­ne ab­zu­le­gen und dar­über den Kut­schen­füh­rer­schein A gleich mit zu er­wer­ben. (gs)

FO­TO: GISELA SGIER

Ein op­ti­ma­les Ge­spann: Jo­sef Do­bler mit sei­nen bei­den New Fo­rest-Pfer­den Jus­ti­ne und Anna­bel­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.