„Pa­ris kann war­ten“

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - KINO - FO­TO: TOBIS

Elea­nor Cop­po­la folgt dem Bei­spiel ih­res Man­nes Fran­cis und ih­rer Toch­ter So­fia – und er­zählt in „Pa­ris kann war­ten“von ih­ren Er­leb­nis­sen in die­ser be­son­de­ren Film­fa­mi­lie. Alec Bald­win (links) spielt den Hol­ly­wood-Pro­du­zen­ten Micha­el Lock­wood, Dia­ne La­ne sei­ne Frau An­ne. Er muss drin­gend auf ein Set nach Bu­da­pest jet­ten. Sie hat Oh­ren­schmer­zen und will nicht flie­gen. In der Not springt Micha­els fran­zö­si­scher Bu­si­ness­part­ner Jac­ques (Arn­aud Vi­ard, rechts) als Chauf­feur ein. Aus den sie­ben St­un­den Fahrt wer­den zwei Ta­ge mit Stopps in Gour­met-Re­stau­rants, al­ten Schlös­sern, klei­nen Dör­fern und an idyl­li­schen Flüs­sen. An­ne ge­nießt es, ver­wöhnt zu wer­den. Mehr Tief­gang und Ein­bli­cke in das See­len­le­ben von An­ne und Jac­ques hät­ten dem Film trotz des fran­zö­si­schen Flairs gut­ge­tan. Denn Ma­gie kommt zwi­schen den Weg­ge­fähr­ten nicht auf, und das gas­tro­no­mi­sche Schwel­gen hat man ir­gend­wann satt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.