Mil­lio­nen für All­gäu­er Kli­ni­ken

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

IM­MEN­STADT/OT­TO­BEU­REN (mun) - Die Kli­ni­ken Im­men­stadt und Ot­to­beu­ren (Un­ter­all­gäu) er­hal­ten zu­sam­men 16,5 Mil­lio­nen Eu­ro aus dem baye­ri­schen Kran­ken­haus­bau­pro­gramm für 2018. Das teil­ten das Fi­nanz- und Ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um nach ei­nem ent­spre­chen­den Mi­nis­ter­rats­be­schluss mit.

In der Kreis­kli­nik Ot­to­beu­ren ist ein Neu­bau mit Ope­ra­ti­ons- und In­ten­siv­trakt für kom­men­des Jahr ge­plant. Die ge­sam­ten Bau­kos­ten lie­gen bei 14 Mil­lio­nen Eu­ro, die staat­li­che För­de­rung aus dem Jah­res­kran­ken­haus­pro­gramm be­trägt 9,75 Mil­lio­nen Eu­ro. Ne­ben die­sem Vor­ha­ben ist an der Kreis­kli­nik Ot­to­beu­ren zu­dem ei­ne Er­wei­te­rung der Funk­ti­ons­dia­gnos­tik mit ei­nem Vo­lu­men von acht Mil­lio­nen Eu­ro ge­plant.

Im Kli­ni­kum Im­men­stadt soll laut Christian Wu­che­rer vom Kli­nik­ver­bund Kemp­ten-Ober­all­gäu die Bet­ten­zahl von 166 auf 190 er­höht wer­den. Da­für wer­de 2018 mit ei­nem drei­ge­schos­si­gen Er­wei­te­rungs­bau be­gon­nen. Der Zu­schuss aus dem Kran­ken­haus­bau­pro­gramm des Frei­staats be­trägt 6,78 Mil­lio­nen Eu­ro. Der­zeit wird am Kli­ni­kum Im­men­stadt der OPBe­reich aus­ge­baut. Es ge­he um mo­derns­te Ver­fah­ren der Herz-, Ge­fä­ßund Un­fall­chir­ur­gie, sag­te Kli­nik­spre­cher Wu­che­rer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.