Ja­fa­ri, Schnei­der und Ka­ra­bay er­hal­ten Ernst-Hens­ler-Preis

Die drei Schü­ler vom AvG und BSW wer­den für ih­re per­sön­li­che Ent­wick­lung und ihr En­ga­ge­ment ausgezeichnet

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WANGEN -

WAN­GEN (pa­ma) - Be­vor die Ne­unt­kläss­ler der An­ton-von-Ge­gen­bau­rWerk­re­al­schu­le die Zeug­nis­se für ih­ren Haupt­schul­ab­schluss er­hiel­ten, fand in der gut ge­füll­ten Au­la ei­ne be­son­de­re Eh­rung statt: Do­tiert mit 250 Eu­ro Preis­geld wur­de an zwei AvGSchü­le­rin­nen so­wie an ei­nen Schü­ler des Be­ruf­li­chen Schul­zen­trums der Ernst-Hens­ler-Preis für Ent­wick­lung und ihr En­ga­ge­ment ver­ge­ben.

„Dem Wan­ge­ner Un­ter­neh­mer Ernst Hens­ler ist vor ei­ni­gen Jah­ren auf­ge­fal­len, dass es in un­se­rer Schul­land­schaft ei­ne Men­ge Prei­se gibt. Je­doch sind fast alle mit Leis­tung und Stär­ke verbunden“, sag­te Schul­lei­ter Jür­gen Lind­ner zu Be­ginn. Der Preis der Ernst-Hens­ler-Stif­tung hin­ge­gen sei ein so­zia­ler Preis. Dann wur­den die drei Preis­trä­ger vor­ge­stellt.

Ali Ja­fa­ri kam vor zwei Jah­ren ans Be­ruf­li­che Schul­zen­trum (BSW). Zu­nächst wur­de er in ei­ner Klas­se für Flücht­lin­ge un­ter­rich­tet. Dort fie­len je­doch nicht nur sei­ne gro­ße Leis­tungs­be­reit­schaft, son­dern auch sein Ein­satz für die Ka­me­rad­schaft schnell auf, wie der stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­ter Rai­mund Trell sag­te. Al­so kam Ali in ei­ne nor­ma­le Klas­se der Wirt­schafts­schu­le. Auch hier ha­be er nie den An­schluss ver­lo­ren, son­dern blieb im­mer am Un­ter­richts­stoff dran – auf dem­sel­ben Ni­veau wie sei­ne Mit­schü­ler. „Deutsch hat er qua­si ganz ne­ben­bei ge­lernt. Das war für ihn nicht im­mer leicht, denn als Hau­sund-Hof-Dol­met­scher sei­ner Fa­mi­lie hat er pro Wo­che ei­ni­ge Be­hör­den­gän­ge auf dem Pro­gramm“, so Trell wei­ter. Den bis da­hin feh­len­den deut­schen Schul­ab­schluss hat Ali in die­sem Jahr be­stan­den – so­gar mit ei­ner Be­lo­bi­gung. Stif­ter Ernst Hens­ler be­merk­te da­zu: „Wenn sich alle jun­gen Men­schen, die zu uns kom­men, der­art en­ga­gie­ren und in­te­grie­ren, dann sind wir auf dem rich­ti­gen Weg.“

Erst Pro­ble­me, dann Be­lo­bi­gung

Über Ca­n­an Schnei­der, die eben­falls ausgezeichnet wur­de, wuss­te ihr Klas­sen­leh­rer Mar­tin Brug­ger ei­ni­ges zu be­rich­ten: „Ca­n­an kam in der sieb­ten Klas­se zu uns. Da­vor hat­te sie es, vor al­lem fa­mi­li­är, alles an­de­re als leicht.“Seit­dem ha­be die Schü­le­rin je­doch ei­ne „glän­zen­de Ent­wick­lung hin­ge­legt“. Auch Schul­lei­ter Lind­ner be­fand: „Rund­her­um passt da alles.“Für ihr Ab­schluss­zeug­nis er­hielt die Ne­unt­kläss­le­rin ei­nen Preis.

Klas­sen­leh­re­rin Pia Negk be­rich­te­te über die drit­te Preis­trä­ge­rin Göz­de Ka­ra­bay, die über die Mar­tinstor­schu­le an die AvG kam. Hier ha­be die Schü­le­rin in Klas­se sechs und sie­ben die Ver­set­zung er­reicht – in der ach­ten je­doch nicht mehr. „Die au­ßer­schu­li­schen Pro­ble­me, die du da­mals hat­test, hast du der­art gut über­stan­den, dass du jetzt ei­ne Be­lo­bi­gung hast. Mei­nen Re­spekt“, so die Leh­re­rin.

Ernst Hens­ler ging an­schlie­ßend auf die Hin­ter­grün­de des Prei­ses der 2007 ge­grün­de­ten, gleich­na­mi­gen Stif­tung ein: „Es ist ein emo­tio­na­ler Preis, ei­ne Grat­wan­de­rung. Aber ei­nen Bes­ten in Ma­the oder Phy­sik kann schließ­lich je­der aus­zeich­nen.“Sein Dank gel­te den Schul­lei­tern und Klas­sen­leh­rern. Oh­ne de­ren Hin­ter­grund­wis­sen kön­ne die Stif­tung den Preis „nie­mals fair und an­ge­mes­sen ver­ge­ben“. Auch OB Micha­el Lang gra­tu­lier­te den Ge­ehr­ten: „Es ist ei­ne groß­ar­ti­ge Idee, die­je­ni­gen ins Licht zu rü­cken, die es nicht im­mer leicht hat­ten.“Hens­ler gab den an­we­sen­den Schü­lern zum Schluss ei­nen Rat­schlag mit auf den Weg: „Lasst euch von nie­man­dem ein­re­den, dass ihr das, was ihr wollt, nicht könnt. Für euch kommt es jetzt dar­auf an, zur rich­ti­gen Zeit die rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen zu tref­fen.“

FO­TO: PAUL MAR­TIN

Die Ge­ehr­ten Ca­n­an Schnei­der, Göz­de Ka­ra­bay und Ali Ja­fa­ri (von links) mit Ernst-Hens­ler, dem Stif­ter des gleich­na­mi­gen Prei­ses.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.