Ge­mein­de be­zu­schusst Kir­chen­re­no­vie­rung

Rat Ar­gen­bühl stimmt ei­nem 50 000 Eu­ro-Zu­schuss für die Pfarr­kir­che in En­ken­ho­fen zu

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN / VEREINE - Von Me­la­nie Kräu­ter

AR­GEN­BÜHL - Seit Ja­nu­ar wird die Pfarr­kir­che in En­ken­ho­fen re­no­viert. Die Ge­samt­kos­ten be­lau­fen sich laut Kos­ten­be­rech­nung von Ar­chi­tekt Andreas Paw­le aus Rö­then­bach auf rund 618 000 Eu­ro. Laut dem kirch­li­chen Ver­wal­tungs­ak­tua­ri­at ist fol­gen­de Fi­nan­zie­rung vor­ge­se­hen: Ent­nah­me aus der Waldrück­la­ge: 80 000 Eu­ro, Ent­nah­me aus der all­ge­mei­nen Rück­la­ge: 170 000, kirch­li­cher Aus­gleichs­stock: 256 000 Eu­ro, Zu­schuss Denk­mal­amt: 30 000 Eu­ro, Spen­den: 82 000 Eu­ro. Nun hat die Pfarr­ge­mein­de St. Laurentius in En­ken­ho­fen die Ge­mein­de um ei­nen Zu­schuss ge­be­ten, dem der Ge­mein­de­rat in sei­ner jüngs­ten Sit­zung auch zu­ge­stimmt hat.

Laut ei­nem Grund­satz­be­schluss des Ge­mein­de­ra­tes aus dem Jahr 2013 sol­len bei Kir­chen­re­no­vie­run­gen ge­ne­rell nur noch Sa­nie­rungs­maß­nah­men der Au­ßen­hül­le (Dach, Au­ßen­wän­de) mit vier Pro­zent der Bau­kos­ten be­zu­schusst wer­den. Die­ser Abrech­nungs­mo­dus wur­de be­reits bei der Sa­nie­rung der Kir­che St. Se­bas­ti­an in Sig­gen und der Sa­nie­rung der Pfarr­kir­che St. Be­ne­dikt in Eisenharz an­ge­wandt. Von der Kos­ten­be­rech­nung des Ar­chi­tek­ten ent­fal­len laut Sit­zungs­vor­la­ge auf die Au­ßen­hül­le oh­ne Turm 371 348 Eu­ro. Bei ei­nem Bau­kos­ten­zu­schuss von vier Pro­zent er­gibt sich ei­ne Kos­ten­be­tei­li­gung der Ge­mein­de von 14 853 Eu­ro.

Laut dem Ka­tho­li­schen Pfarr­ge­mein­de­ge­setz soll die bür­ger­li­che Ge­mein­de aber auch zu den Kos­ten auf Kirch­turm, Uhr und Glo­cken ein Vier­tel bei­tra­gen. Das be­deu­tet, dass die Pfarr­ge­mein­de En­ken­ho­fen für Sa­nie­rungs­ar­bei­ten an dem Kirch­turm ei­nen Rechts­an­spruch auf Kos­ten­be­tei­li­gung der Ge­mein­de von 25 Pro­zent hat. Nach der Kos­ten­be­rech­nung des Ar­chi­tek­ten ent­fal­len auf die Sa­nie­rung des Tur­mes ins­ge­samt 133 501 Eu­ro. Der Ge­mein­de­an­teil wird sich auf et­wa 33 375 Eu­ro be­lau­fen.

Im Haus­halt 2017 sind hier­für kei­ne Mit­tel ein­ge­plant. Im Haus­halt 2018 muss ei­ne Zu­wen­dung an die ka­tho­li­schen Kir­chen­ge­mein­de En­ken­ho­fen von 50 000 Eu­ro ver­an­schlagt wer­den. Der Ge­mein­de­rat hat be­schlos­sen, dass der Ge­samt­zu­schuss auf Basis der tat­säch­lich an­ge­fal­le­nen Kos­ten ab­ge­rech­net wird. Er soll im Haus­halt 2018 ver­an­schlagt und nach Ab­schluss der Re­no­vie­rungs­ar­bei­ten, frü­hes­tens nach Ver­ab­schie­dung des Haus­halts 2018 aus­be­zahlt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.