Den Ma­ria­berg im Vor­gar­ten

Im Bau­ge­biet „Schwal­ben­weg-Süd­west“in Kemp­ten le­gen Ar­bei­ter los

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

KEMP­TEN (se) - Der Blick geht un­mit­tel­bar hin­auf zum Ma­ria­berg. Viel nä­her an ein Nah­er­ho­lungs­ge­biet kann man nicht bau­en. Ent­spre­chend lang war im Bau­ge­biet „Schwal­ben­weg-Süd­west“die Lis­te der Be­wer­ber um ein Grund­stück. Nun er­folg­te der of­fi­zi­el­le Start­schuss für die Er­rich­tung von 23 Häu­sern na­he der Ma­ria­ber­ger Stra­ße.

Ober­bür­ger­meis­ter Thomas Kiech­le er­in­ner­te beim Spa­ten­stich an Pro­gno­sen von vor fünf Jah­ren, die noch von ei­nem leich­ten Be­völ­ke­rungs­rück­gang aus­ge­gan­gen wa­ren. Heu­te ist das alles Ma­ku­la­tur. Kemp­ten hat Zu­lauf.

Ge­ra­de für jun­ge Fa­mi­li­en, die den Traum vom Ei­gen­heim le­ben wol­len, stel­le die Stadt gern Platz bereit. Das las­se sich auch an der Pla­nungs­zeit er­se­hen. In­ner­halb von elf Mo­na­ten seit dem Auf­stel­lungs­be­schluss stand der Be­bau­ungs­plan für ein Ge­biet, um das es durch­aus Dis­kus­sio­nen ge­ge­ben hat­te.

Bäu­me muss­ten wei­chen, im be­nach­bar­ten Gra­be­land fie­len Par­zel­len weg. Dass der Wind jetzt anders um ihr Haus we­he, führ­te Ruth Haupt an, die in di­rek­ter Nach­bar­schaft wohnt. Den­noch hieß die Stadt­teil­ma­na­ge­rin von Thin­gers alle künf­ti­gen Neu­be­woh­ner will­kom­men und lud sie ein, sich bei­spiels­wei­se im viel­sei­tig ak­ti­ven Ver­ein „Ika­rus“zu en­ga­gie­ren.

Spiel­platz, Bolz­platz, na­he­ge­le­ge­ne Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, Kin­der­gar­ten und Schu­le fuß­läu­fig zu er­rei­chen – ent­lang des künf­ti­gen Ernst-Mayr-Wegs dürf­te es sich aus­hal­ten las­sen. Das Bau­un­ter­neh­men Xaver Schmid und das Pla­nungs­bü­ro Jel­len sind nun für die Um­set­zung ver­ant­wort­lich.

FO­TO: MAR­TI­NA DIEMAND

Auf die­ser Flä­che zwi­schen Schwal­ben­weg und Ma­ria­ber­ger Stra­ße geht es jetzt los mit dem Bau von Ein­fa­mi­li­en­häu­sern. Et­li­che Bau­her­ren fie­ber­ten dem Spa­ten­stich ges­tern be­reits ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.