King­do­mi­no

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - LEBENSART -

„King­dom“(„Kö­nig­reich“) + „Do­mi­no“= „King­do­mi­no“. Sel­ten steck­te im Na­men ei­nes Spiels so viel Pro­gramm wie in die­sem un­kom­pli­zier­ten Le­ge­spiel, das man lo­cker in 20 Mi­nu­ten run­ter­spie­len kann. Ähn­lich wie bei „Do­mi­no“dür­fen sich die Spie­ler in je­der Run­de ein zwei­ge­teil­tes Plätt­chen nehmen und in ihr fünf mal fünf Fel­der gro­ßes Kö­nig­reich le­gen. Aufs richtige Ti­ming und et­was Glück kommt es an, wenn die Plätt­chen ver­teilt wer­den. Das ist kin­der­leicht und es kön­nen alle mit­spie­len, doch recht­fer­tigt das ei­ne Aus­zeich­nung mit dem wich­tigs­ten Spie­le­preis der Welt? Schwer vor­stell­bar.

King­do­mi­no von Bru­no Cat­ha­la, Pe­ga­sus Spie­le, 2-4 Spie­ler, cir­ca 19 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.