„Die In­stru­men­te hoch!“

Der Ge­samt­chor und der Fe­st­um­zug mit 53 Grup­pen sind der Hö­he­punkt beim Be­zirks­mu­sik­fest in Stie­fen­ho­fen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU - Von Bet­ti­na Buhl

STIE­FEN­HO­FEN - „Wir sind wie­der tro­cken!“: Das hat sich die Mu­sik­ka­pel­le Non­nen­horn nicht neh­men las­sen. Sie ha­ben ein Bild vom Be­zirks­mu­sik­fest 2008 im Groß­for­mat vor sich her­ge­tra­gen. Ei­ne Sze­ne, die vie­len in Er­in­ne­rung ge­blie­ben ist. Da­mals, als vor fast zehn Jah­ren ein präch­ti­ger Um­zug durch Stie­fen­ho­fen ge­zo­gen war – und mit­ten­drin von ei­nem Regenschauer über­rascht wor­den ist. Neu­auf­la­ge al­so – oh­ne nas­se Über­ra­schung. Wahr­schein­lich, so mut­maß­te zu­min­dest Land­rat El­mar Steg­mann, hat­te Stie­fen­ho­fens Bür­ger­meis­ter An­ton Wolf als Schirm­herr ei­nen „hei­ße­ren Draht nach oben“.

Drei Ta­ge lang ha­ben die Stie­fen­ho­fe­ner am Ski­lift in Hop­fen das 55. Be­zirks­mu­sik­fest ge­fei­ert. Drei Ta­ge lang „ein vol­ler Er­folg“, sagt Vor­sit­zen­der Mar­kus Rasch: „Al­les ver­lief har­mo­nisch, al­le wa­ren be­geis­tert.“Dass die Mu­si­kan­ten be­wusst auf ei­ne klei­ne Fei­er, ein schlan­kes Pro­gramm ge­setzt ha­ben, tat dem Be­zirks­mu­sik­fest kei­nen Ab­bruch. „Im Ge­gen­teil: Mich ha­ben sehr vie­le Mu­sik­vor­stän­de dar­auf an­ge­spro­chen und das Fest ge­lobt“, er­zählt der Vor­sit­zen­de.

Zelt zeit­wei­se we­gen Über­fül­lung ge­schlos­sen

Schon der Sams­tag lock­te so vie­le Be­su­cher, dass die Ver­an­stal­ter das Zelt abends zeit­wei­se we­gen Über­fül­lung schlie­ßen muss­ten. Rasch: „Aber das war über­haupt kein Pro­blem. Die meis­ten Leu­te war­te­ten ein­fach drau­ßen, bis sie dann rein konn­ten.“Da sei so­gar er über­rascht ge­we­sen.

Hö­he­punkt war am Sonn­tag der Ge­mein­schaft­schor mit an­schlie­ßen­dem Um­zug. 51 Grup­pen – Ka­pel­len, Tracht­ler und präch­tig ge­schmück­te Fest­wa­gen – zo­gen durch Hop­fen zum Fest­platz am Ski­lift. Dem Pu­bli­kum, das sich ent­lang der Um­zugs­stre­cke auf­ge­stellt oder es sich im Schat­ten von Bäu­men auf den Wie­sen ge­müt­lich ge­macht hat, bot sich ein Au­gen- und Oh­ren­schmaus. Nicht feh­len durf­ten na­tür­lich die Mu­sik­ka­pel­len aus Sim­mer­berg und Schei­degg, Aus­rich­ter der nächs­ten zwei Be­zirks­mu­sik­fes­te. Bei­de ha­ben mit Hand­wa­gen schon or­dent­lich Wer­bung ge­macht. Die Sim­mer­ber­ger hat­ten dar­auf auch schon ei­nen Weg­wei­ser, der zeig­te, was kom­men wird: Par­ty­bands und den „135. Tag der Blas­mu­sik“.

Auch die vie­len Ver­ei­ne der Ge­mein­de zeig­ten sich: Die Rei­ter führ­ten den Zug an, der „His­to­ri­sche Ver­ein Stie­fen­ho­fen“ra­del­te die Stre­cke ab, bei den Schüt­zen­ver­ei­nen glänz­ten die Ket­ten der Schüt­zen­kö­ni­ge, die Hor­ner­club be­wies, dass die Schlit­ten auch im Som­mer lau­fen und der Turn­ver­ein zeig­te sport­li­che Ein­la­gen. Nur die Stie­fen­ho­fe­ner Mu­si­ker fehl­ten. Denn die hat­ten schließ­lich im Fest­zelt al­le Hän­de voll zu tun.

FO­TO: BET­TI­NA BUHL

Die In­stru­men­te hoch: Der tra­di­tio­nel­le Mu­si­ker­gruß darf beim Ge­samt­chor mit über 1000 Mu­si­kan­ten in Hop­fen nicht feh­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.