Por­tu­gal will Zahl der Eu­ka­lyp­tus­bäu­me ver­rin­gern

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - PANORAMA -

LIS­S­A­BON (AFP) - Nach den ver­hee­ren­den Wald­brän­den in Por­tu­gal will das Land die Zahl der leicht ent­zünd­ba­ren Eu­ka­lyp­tus­bäu­me re­du­zie­ren. Das Par­la­ment stimm­te am Mitt­woch­abend für die Maß­nah­me. Sie ist Teil ei­ner Fors­t­re­form, die im April und da­mit vor dem schwe­ren Wald­brand in Pe­drógão Gran­de ein­ge­lei­tet wur­de. Durch die Feu­er im Zen­trum des Lan­des wa­ren im Ju­ni 64 Men­schen ums Le­ben ge­kom­men und 250 wei­te­re ver­letzt wor­den. Mehr als 20 000 Hekt­ar Land wur­den al­lein in Pe­drógão Gran­de zer­stört. Re­gie­rungs­chef An­to­nio Cos­ta hat­te ver­gan­ge­ne Wo­che auf Schutz­vor­keh­run­gen ge­drun­gen, um sol­che Ka­ta­stro­phen in der Zu­kunft zu ver­hin­dern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.