Asy­l­ent­schei­dun­gen: Bamf er­reicht Ziel­vor­ga­ben nicht

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

OS­NA­BRÜCK (epd) - Das Bun­des­amt für Mi­gra­ti­on und Flücht­lin­ge (Bamf) er­reicht bei sei­nen Asy­l­ent­schei­dun­gen nicht die in­ter­nen Ziel­vor­ga­ben. Laut ei­nem Be­richt der „Neu­en Os­na­brü­cker Zei­tung“schaf­fen die meis­ten der bun­des­weit 66 Au­ßen­stel­len, An­kunfts­zen­tren so­wie Ent­schei­dungs­zen­tren nicht das Soll. Dem Be­richt zu­fol­ge tra­fen die Mit­ar­bei­ter des Bamf bei ei­ner ex­em­pla­ri­schen Zäh­lung in der ers­ten Ju­li­wo­che 12 913 Ent­schei­dun­gen und An­hö­run­gen. Dies sei­en im Schnitt täg­lich zwei An­hö­run­gen oder 2,5 Ent­schei­dun­gen. Ge­for­dert sei­en drei An­hö­run­gen oder 3,5 Ent­schei­dun­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.