In Un­terstot­zen gibt es dies­mal auch Kunst­hand­werk zu be­stau­nen

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN / WANGEN - FO­TO: TST

AMT­ZELL (tst) - Schon am Sams­tag­vor­mit­tag war auf dem Bio­hof Un­terstot­zen ein bun­tes Trei­ben zu se­hen. Die Be­woh­ner hat­ten be­reits zum vier­ten Mal zum Hoff­loh­markt ein­ge­la­den. Neu war dies­mal, dass auch Kunst­hand­wer­ker ih­re Stän­de auf­ge­baut hat­ten. Aber kei­ne Pro­fis, so hieß es in der An­kün­di­gung. Zahl­rei­che Be­su­cher stö­ber­ten in den an­ge­bo­te­nen Wa­ren, be­wun­der­ten Hand­werks­kunst oder hiel­ten ein­fach ei­nen ge­müt­li­chen Plausch mit Ver­käu­fern und Be­kann­ten. An et­wa 20 lie­be­voll ge­stal­te­ten Stän­den zwi­schen dem al­ten Bau­ern­haus, der um­ge­bau­ten Scheu­ne und der klei­nen Schnaps­bren­ne­rei tum­mel­ten sich die Men­schen. Nach dem Rund­gang über den Markt, der auch durch den hof­ei­ge­nen La­den mit Pro­duk­ten aus ei­ge­ner Her­stel­lung führ­te, lie­ßen es sich die Be­su­cher bei Kaf­fee und Ku­chen, bei Säf­ten aus dem ei­ge­nen Obst­gar­ten, Lamm­bur­ger und Piz­za im Schat­ten gut­ge­hen. Na­tür­lich konn­te man auch ein Glas des All­gäu-Cid­res, der ne­ben ver­schie­de­nen Edel­brän­den auf dem Hof pro­du­ziert wird, ge­nie­ßen.

Amt­zell

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.