Leu­te

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - SPORT -

Ka­ri­us Lo­ris

Tor­wart

(Fo­to: dpa) denkt trotz sei­ner Re­ser­vis­ten­rol­le beim FC Li­ver­pool nicht an ei­nen Ver­eins­wech­sel. „Bei ei­nem Club wie Li­ver­pool will ich mich un­be­dingt durch­set­zen und hier über Jah­re im Tor ste­hen“, sag­te der 24-Jäh­ri­ge der „Bild am Sonn­tag“. An ei­ne Rück­kehr in die Bun­des­li­ga ha­be er nicht ge­dacht. Der frü­he­re Ju­nio­ren-Na­tio­nal­kee­per war vor ei­nem Jahr von FSV Mainz 05 in die Pre­mier Le­ague nach En­g­land ge­wech­selt, muss­te dort in der vo­ri­gen Sai­son den Platz in der Stamm­elf aber an den Bel­gi­er Si­mon Mi­gn­o­let ab­tre­ten. „Ich hät­te es mir per­sön­lich schon ein Stück weit po­si­ti­ver er­hofft“, so der ge­bür­ti­ge Bi­be­r­a­cher. (dpa)

Leip­zigs Trai­ner

Ralph Ha­sen­hüttl

(Fo­to: dpa) will sei­ne Mann­schaft in der kom­men­den Sai­son ro­tie­ren las­sen: „Ich glau­be nicht, dass wir sehr oft zwei­mal hin­ter­ein­an­der mit der­sel­ben For­ma­ti­on spie­len wer­den.“Ha­sen­hüttl be­grün­de­te dies mit der grö­ße­ren Qua­li­tät, die sein Ka­der nun hat. Die neu­en Spie­ler wür­den sich schnell An­sprü­che er­ar­bei­ten und den Kon­kur­renz­kampf schär­fen. Zu­dem müs­se RB mehr Par­ti­en be­strei­ten als in der ver­gan­ge­nen Spiel­zeit. „Ich weiß jetzt schon, dass die Stamm­spie­ler vom letz­ten Jahr dank­bar sein wer­den, dass sie nicht je­des Spiel ma­chen müs­sen“, sag­te Ha­sen­hüttl. An der er­folg­rei­chen Stra­te­gie samt Ide­al­be­set­zun­gen für die ge­stie­ge­ne Be­las­tung bei der hoch­dy­na­mi­schen Spiel­wei­se der jun­gen Leip­zi­ger Mann­schaft wird noch fie­ber­haft ge­ar­bei­tet. „Wir sind auf der Su­che nach ei­nem Plan, der es uns er­mög­licht, mit et­was we­ni­ger Auf­wand Er­geb­nis­se über die Run­den zu brin­gen“, so Ha­sen­hüttl. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.