FV Wei­ler ge­winnt Blitz­tur­nier in Lin­den­berg

Der FC Wangen pro­biert viel aus und wird Drit­ter

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - REGIONALSPORT - Von Ben­ja­min Schwärz­ler

LIN­DEN­BERG - Der FV Rot-Weiß Wei­ler hat das Blitz­tur­nier zum 110jäh­ri­gen Be­ste­hen des FC Lin­den­berg ge­won­nen. Nach ei­nem 0:0 zum Auf­takt ge­gen den ver­meint­lich stärks­ten Kon­tra­hen­ten FC Wangen ge­wann der Lan­des­li­gist mit 2:1 ge­gen den SV Mai­er­hö­fen und mit 4:1 ge­gen Gast­ge­ber Lin­den­berg. „Es wa­ren al­les Pres­ti­ge­du­el­le“, sag­te Ka­pi­tän Do­mi­nik Di­eing bei der Sie­ger­eh­rung. Vor al­lem das Spiel der Rot-Wei­ßen ge­gen Wangen ge­stal­te­te sich als hit­zi­ge Par­tie.

Das Blitz­tur­nier im Au-Sta­di­on wur­de im Mo­dus „Je­der ge­gen je­den“ge­spielt. Ei­ne Par­tie dau­er­te 35 Mi­nu­ten. Das gab den Trai­nern die Chan­ce, or­dent­lich durch­zu­wech­seln und viel aus­zu­pro­bie­ren. Im­mer­hin war es ein Vor­be­rei­tungs­tur­nier, bei dem die Er­geb­nis­se nicht un­be­dingt obers­te Prio­ri­tät be­sa­ßen.

Fried­rich mit da­bei

So hat­te der FC Wangen ins­ge­samt et­wa 20 Spie­ler da­bei – dar­un­ter Last-Mi­nu­te-Neu­zu­gang Stef­fen Fried­rich vom FC Mem­min­gen – und lief drei­mal in ei­ner an­de­ren For­ma­ti­on auf. Ge­setz­te Viel­spie­ler wie Okan Hou­sein oder Si­mon Wet­zel ka­men nur ein­mal zum Ein­satz.

Ei­ne Er­kennt­nis von Trai­ner Adri­an Philipp: „Der zwei­te An­zug passt noch nicht.“Denn der ver­lor zum Ab­schluss durch zwei in­di­vi­du­el­le Feh­ler mit 0:2 ge­gen Mai­er­hö­fen – und ver­spiel­te da­mit auch den mög­li­chen Tur­nier­sieg. Letzt­lich konn­te al­le Be­tei­lig­ten zu­frie­den sein. Auch Gast­ge­ber FC Lin­den­berg, der zwar al­le drei Spie­le ver­lor, ge­gen die hö­her­klas­si­gen Geg­ner aber pha­sen­wei­se durch­aus mit­hal­ten konn­te. „Es war toll für un­se­re Jungs zu se­hen, was in der Lan­des- und Ver­bands­li­ga ab­geht“, sag­te Vor­sit­zen­der To­bi­as Kraus. Das Ju­bi­lä­ums­tur­nier soll aus Sicht des FCL ei­ne Art Start­schuss sein. „Es gibt ja ei­nen Wan­der­po­kal. Wir wol­len das ab so­fort auf je­den Fall je­des Jahr in der Vor­be­rei­tung ma­chen. Vier Teams sind ei­ne gu­te Grö­ße – und ich den­ke, wir kön­nen uns auch se­hen las­sen mit un­se­rer An­la­ge.“Der Kreis­li­gist hat­te im In­ne­ren des Au-Sta­di­ons ex­tra zwei Holz­hüt­ten als Ver­kaufs­stän­de und ei­nen klei­nen Bier­gar­ten mit Son­nen­schir­men auf­ge­baut.

Ein­zi­ger Wer­muts­trop­fen: An­ge­sichts des Ju­bi­lä­ums, des at­trak­ti­ven Star­ter­fel­des und des frei­en Ein­tritts hät­ten es am Sams­tag­nach­mit­tag durch­aus mehr Zu­schau­er sein kön­nen. „Es war wohl ein biss­chen zu heiß – aber an­ge­sichts des Ba­de­wet­ters wa­ren es den­noch mehr als ge­dacht“, bi­lan­zier­te Kraus.

FOTO: FLO­RI­AN WOLF

Ser­gen Lay­la vom FC Wangen zieht ful­mi­nant ab und er­zielt das 1:0 ge­gen den FC Lin­den­berg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.