Au­di will bei Ent­wick­lungs­kos­ten Mil­li­ar­den spa­ren

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIRTSCHAFT -

INGOLSTADT (dpa) - Au­di will im Rah­men sei­ner „Stra­te­gie 2025“die Ent­wick­lungs­kos­ten für neue Au­tos um bis zu zehn Mil­li­ar­den Eu­ro drü­cken. Die Ent­wick­lung neu­er Fahr­zeu­ge soll künf­tig nur noch die Hälf­te kos­ten, wie das „Han­dels­blatt“(Mon­tag) be­rich­te­te. Er­reicht wer­den soll das un­ter an­de­rem mit­hil­fe ei­ner ge­mein­sa­men Platt­form mit Por­sche für neue Elek­tro­au­tos. Bis 2025 sol­len den bis­her ge­plan­ten drei E-Au­tos wei­te­re Mo­del­le fol­gen. Die In­gol­städ­ter VW-Toch­ter gab zu dem Be­richt kei­ne of­fi­zi­el­le Stel­lung­nah­me ab.

FO­TO: DPA

Ein de­mon­tier­ter Schle­cker-Wer­be­schrift­zug: Nach Auf­fas­sung ei­nes Gut­ach­ters ha­be es über Jah­re ei­nen klar ne­ga­ti­ven Trend ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.