Kiß­leg­ger Orts­durch­fahrt wie­der be­fahr­bar

Jetzt be­ginnt der An­bau der Kin­der­krip­pe – Ar­bei­ten am Schul­zen­trum ge­hen wei­ter

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN -

KISSLEGG (sz) - Die Sa­nie­rungs­ar­bei­ten in der Schloss- und Her­ren­stra­ße sind wie ge­plant ver­gan­ge­nen Frei­tag be­en­det wor­den. So rollt der Ver­kehr seit dem Wo­che­n­en­de wie­der stö­rungs­frei, teilt die Ge­mein­de mit. Nun muss sich der Un­ter­grund der Orts­durch­fahrt über den Win­ter et­was set­zen, da­mit der im kom­men­den Jahr vom Land auf­zu­brin­gen­de neue Stra­ßen­be­lag vie­le Jah­re eben und ge­räusch­arm bleibt.

Nun kön­nen die Ar­bei­ten für den An­bau der vier­ten Grup­pe der Kiß­leg­ger Kin­der­krip­pe be­gin­nen. Hier war es der Ge­mein­de­ver­wal­tung wich­tig, dass die Roh­bau­ar­bei­ten wäh­rend der Fe­ri­en so weit wie mög­lich ab­ge­wi­ckelt wer­den kön­nen, da­mit im Sep­tem­ber der Kin­der­gar­ten­und Schul­be­trieb mög­lichst rei­bungs­los funk­tio­nie­ren kann. Klar ist aber schon heu­te, dass die neue Krip­pen­grup­pe erst­mal im „Haus Bärt­le“ih­re neue Hei­mat fin­den wird, das der­zeit eben­falls sa­niert wird. Mit dem Be­zug der neu­en Kin­der­krip­pe an der Grund­schu­le ist erst ab dem Jah­res­wech­sel zu rech­nen. In den Schul­fe­ri­en wer­den auch die Ar­bei­ten in der Werk­re­al- und Re­al­schu­le fort­ge­setzt. Hier wird der In­nen­be­reich wei­ter er­neu­ert und der Brand­schutz ver­bes­sert.

FO­TO: GE­MEIN­DE

Die Ar­bei­ten in der Kiß­leg­ger Orts­durch­fahrt sind fer­tig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.