Mit Erd­wär­me­kör­ben ge­gen Treib­haus­ga­se

Se­nio­ren Uni­on Wan­gen-Amt­zell-Ar­gen­bühl be­sich­tigt die Wan­ge­ner Ener­gie­tech­nik-Fir­ma Be­ta Therm

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WANGEN -

WAN­GEN (sz) - 13 Mit­glie­der der Se­nio­ren Uni­on Wan­gen-Amt­zell-Ar­gen­bühl und in­ter­es­sier­te Gäs­te ha­ben das 2005 ge­grün­de­te Wan­ge­ner Ener­gie­tech­nik-Un­ter­neh­men Be­ta Therm be­sich­tigt. Sie folg­ten laut Pres­se­mit­tei­lung der Ein­la­dung von Ge­schäfts­füh­rer Franz Graf.

Die­ser er­zähl­te den Teil­neh­mern von der Fir­men­grün­dung im häus­li­chen Wohn­be­reich bis zur Her­stel­lung von Erd­wär­me­kör­ben und Wär­me­pum­pen in zwei neu er­rich­te­ten Fa­b­rik­hal­len auf der Haid. Die Teil­neh­mer, die mit ei­ni­gem tech­ni­schen Wis­sen kon­fron­tiert wur­den, be­ob­ach­te­ten beim Rund­gang durch die Pro­duk­ti­ons­räu­me ei­ne Wär­me­pum­pe und die Her­stel­lung ei­nes Erd­wär­me­korbs.

„Durch den Ein­satz mo­der­ner Heiz­sys­te­me kann die CO von Ge­bäu­den er­heb­lich ge­senkt wer­den“, sag­te Graf. Je nach Grö­ße des zu be­hei­zen­den Ge­bäu­des be­nö­ti­ge man drei Kör­be, die oh­ne Tie­fen­boh­rung bis zu vier Me­tern in die Er­de ein­ge­las­sen wer­den. Dort ent­zö­gen sie dem Erd­reich Wär­me.

„Die Ge­bäu­de kön­nen so­mit um­welt­freund­lich er­wärmt und bei Be­darf auch ge­kühlt wer­den“, be­rich­te­te Franz Graf. Das Vier-Mann-Team, das sich der End­lich­keit der Ener­gie­res­sour­cen be­wusst sei, ar­bei­te nach dem Fir­men­mot­to „Die Er­de ist un­se­re Zu­kunft“. Nicht oh­ne Stolz ha­be Franz Graf be­rich­tet, dass über die­se Tech­nik be­reits ein er­folg­rei­che Pro­mo­ti­on ge­schrie­ben wor­den sei. Die Wan­ge­ner Fir­ma, die mit eu­ro­pa­wei­ten An­sprech­part­nern und tech­ni­schen Hoch­schu­len zu­sam­men­ar­bei­tet, stellt rund 2500 Kör­be im Jahr her und ist da­mit nach ei­ge­nen An­ga­ben Markt­füh­rer.

FO­TO: PE­TER TREI­BER

Die Teil­neh­mer des Rund­gangs be­ob­ach­ten, wie ei­ne Erd­wär­me­korb her­ge­stellt wird.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.