Grün­der­wo­che 2017

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - BLICK INS ALLGÄU -

Die Grün­der­wo­che All­gäu 2017 bie­tet Jung­un­ter­neh­mern, die sich mit ih­rer Idee selbst­stän­dig ma­chen wol­len, ei­ne Platt­form zum Prä­sen­tie­ren und Netz­wer­ken. Sechs Grün­der kön­nen am 13. No­vem­ber, ab 19 Uhr im „All­gäu Di­gi­tal“– Digitales Zen­trum Schwa­ben in Kemp­ten – ih­re Ge­schäfts­ide­en prä­sen­tie­ren.

Das Pro­jekt ist Teil der bun­des­wei­ten Ak­ti­ons­wo­che für mehr Un­ter­neh­mer­tum und Grün­der­geist.

Der Grün­der­preis in Hö­he von 7000 Eu­ro wird durch AÜW Gm­bH, Elo­bau Gm­bH & Co. KG und den Wirt­schafts­ju­nio­ren Kauf­beu­ren-Ost­all­gäu ge­spon­sert.

Es gibt mehr als 25 Work­shops, Se­mi­na­re und Ver­an­stal­tun­gen zu den The­men Mar­ke­ting-Stra­te­gi­en, So­ci­al Me­dia-Auf­trit­te und Tipps für er­folg­rei­che Start-Ups.

Initia­to­ren der All­gäu­er Grün­der­wo­che sind All­gäu Gm­bH, Star­t­up Cen­ter der Hoch­schu­le Kemp­ten, IHK Schwa­ben, Hand­werks­kam­mer Schwa­ben, Co­me­ta All­gäu, Grün­der­vil­la, die kreis­frei­en Städ­te und Land­krei­se im All­gäu. (wor)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.