Lands­hut-Aus­stel­lung un­ter Zeit­druck

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

FRIEDRICHSHAFEN (hag) - Der Ter­min der ge­plan­ten Aus­stel­lung der Luft­han­sa-Ma­schi­ne „Lands­hut“in Friedrichshafen zum 40. Jah­res­tag des Gei­sel­dra­mas von Mo­ga­di­schu ist of­fen­bar nur mit gro­ßem Auf­wand zu hal­ten. Das wur­de am Don­ners­tag bei ei­ner Vor­stel­lung des Pro­jekts im Dor­nier-Mu­se­um in Friedrichshafen be­kannt.

„Dass das Flug­zeug am 18. Ok­to­ber hier ist, das kann ich mir schon vor­stel­len. Ich rech­ne ei­gent­lich fest da­mit“, sag­te Da­vid Dor­nier, Di­rek­tor des Dor­nierMu­se­ums zu­nächst in ei­ner An­spra­che. Er räum­te aber ein, dass der Zeit­plan zur Rück­füh­rung des Flug­zeugs vom der­zei­ti­gen Stand­ort in Bra­si­li­en samt ei­ner ge­plan­ten Re­stau­rie­rung sehr am­bi­tio­niert und kei­nes­falls leicht ein­zu­hal­ten sei. Da­mit steht auch ei­ne mög­li­che Ze­re­mo­nie un­ter An­we­sen­heit des Bun­des­prä­si­den­ten am ge­nann­ten Da­tum in Friedrichshafen in­fra­ge.

Dor­nier gab bei der Pro­jekt­vor­stel­lung ers­te Ein­bli­cke in das ge­plan­te Mu­se­ums­kon­zept, mit dem an den Hö­he­punkt des „Deut­schen Herbsts“1977 und die da­mals jun­ge Bun­des­re­pu­blik un­ter dem Ein­druck des RAF-Ter­rors er­in­nert wer­den soll. So wol­le man das Flug­zeug samt Be­leuch­tung im Ori­gi­nal­zu­stand wie­der her­stel­len und un­ter an­de­rem Ein­zel­schick­sa­le sämt­li­cher Pas­sa­gie­re schil­dern.

In ei­ner Gruß­bot­schaft vom Don­ners­tag sag­te Bun­des­au­ßen­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD), der die Rück­ho­lung der Lands­hut durch das Aus­wär­ti­ge Amt ver­an­lasst hat­te, das Flug­zeug sei bis heu­te Sym­bol ei­ner „wehr­haf­ten De­mo­kra­tie und von So­li­da­ri­tät in der Not“. Die Bot­schaft der „Lands­hut“, dass man sich dem Ter­ror ent­ge­gen­stel­len müs­se, sei wich­ti­ger denn je – zu­mal „die frei­heit­li­che Ge­sell­schaft heu­te er­neut durch Ter­ro­ris­mus be­droht ist“.

Die „Lands­hut“war 1977 ent­führt wor­den, um in Deutsch­land in Haft sit­zen­de Mit­glie­der der RAF frei­zu­pres­sen. Ei­nem Son­der­kom­man­do der GSG-9 ge­lang schließ­lich die Be­frei­ung der Gei­seln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.