Schloss Ach­berg be­grüßt 10 000. Gast

Ste­fan und Ga­bi Ei­sen­barth ha­ben das Bau­werk zum ers­ten Mal be­sucht

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - GEMEINDEN -

ACH­BERG (sz) - Der 10 000. Be­su­cher ist jetzt of­fi­zi­ell an der Schloss­kas­se in Ach­berg be­grüßt wor­den. An­ja Dittrich, Vo­lon­tä­rin des Kul­tur­be­triebs im Land­kreis Ra­vens­burg, über­rasch­te Ga­bi Ei­sen­barth und ih­ren Ehe­mann Ste­fan mit ei­nem Blu­men­strauß und über­reich­te als An­den­ken ei­nen Ka­ta­log der ak­tu­el­len Aus­stel­lung „ent­fes­selt! Ma­le­rin­nen der Ge­gen­wart“, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung.

„Wir ha­ben die An­zei­ge in der Zei­tung ge­se­hen und wa­ren von der Da­me mit der Was­ser­spritz­pis­to­le so­fort hell­auf be­geis­tert“, sag­te Ga­bi Ei­sen­barth aus Lindau, „die letz­te Chan­ce, die Aus­stel­lung zu se­hen, muss­ten wir un­be­dingt nut­zen“. „Das An­zei­gen­mo­tiv ist ein Ge­mäl­de der Künst­le­rin Ma­ri­an­na Krü­ger und trägt den Ti­tel ‚Pool‘. Es zeigt das Mo­del Ka­te Moss, frech am Pool ste­hend, mit ei­ner Was­ser­spritz­pis­to­le“, er­klär­te An­ja Dittrich und fügt hin­zu, „es freut uns, dass die Aus­stel­lung von un­se­ren Be­su­chern so po­si­tiv auf­ge­nom­men wur­de“. „Wir sind heu­te zum ers­ten Mal in Schloss Ach­berg, kom­men aber ger­ne wie­der“, teil­te Ga­bi Ei­sen­barth er­freut zum Ab­schied mit.

Schloss Ach­berg ist ak­tu­ell für ei­ne vier­zehn­tä­gi­ge Um­bau­pau­se ge­schlos­sen. Am 12. Au­gust er­öff­net die neue Aus­stel­lung „Kraft­quel­len. Pa­ten­schaf­ten zwi­schen his­to­ri­scher Sa­kral­kunst und zeit­ge­nös­si­schen Po­si­tio­nen“. In der Schau tre­ten laut Land­rats­amt 16 zeit­ge­nös­si­sche Künst­le­rin­nen und Künst­ler mit ih­ren ak­tu­el­len Ar­bei­ten in Dia­log zu sa­kra­len Meis­ter­wer­ken aus ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­ten.

FO­TO: PRI­VAT

An­ja Dittrich (rechts) hat die Schloss­be­su­cher Ste­fan und Ga­bi Ei­sen­barth mit ei­nem Blu­men­strauß be­grüßt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.