Hör­funk-Tipps

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - MEDIEN -

Vom 5. bis 11. Au­gust

Sams­tag, 20.04 Uhr, SWR2

„Tris­tan und Isol­de“von den Bay­reu­ther Fest­spie­len (Mit­schnitt vom 26. Au­gust) mit Ste­phen Gould (Tris­tan), Re­né Pa­pe (Kö­nig Mar­ke), Pe­tra Lang (Isol­de), Chris­ta May­er (Bran­gä­ne), Chris­ti­an Thiele­mann (Lei­tung)

Mon­tag, 18.05 Uhr, BR Klas­sik

Salz­bur­ger Festspiele, Bruck­ner Mes­se Nr. 2 e-Moll, Mo­zart „Ave ver­um cor­pus“KV 618, Schu­bert „Sta­bat ma­ter“D 383; Mit Chris­tia­ne Karg, So­pran; Mar­tin Mit­ter­rutz­ner, Te­nor; Michael Na­gy, Bass; Est­ni­scher Phil­har­mo­ni­scher Kam­mer­chor; Mo­zar­te­um­or­ches­ter Salz­burg, Ltg.: Mir­ga Graži­ny­te-Ty­la (Auf­nah­me vom 23. Ju­li)

Di­ens­tag, 20.03 Uhr, BR Klas­sik

Salz­bur­ger Festspiele, „La­dy Mac­beth von Mzensk“von Dmi­tri Schosta­ko­witsch. Mit Ni­na Stem­me (Ka­te­ri­na), Kon­zert­ver­ei­ni­gung Wie­ner Staats­opern­chor, Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker, Lei­tung: Ma­riss Jan­sons (Auf­nah­me vom 2. Au­gust)

Mitt­woch, 21.30 Uhr, DLF Kul­tur

Hör­spiel „Es ist wun­der­bar, daß nie­mand an Böh­men denkt“. Von Hel­ga Schütz. Mit Gerd Wa­me­ling, Jörg Hu­be, Hel­mut Zierl, Joa­chim Bau­mert, Ruth Käh­ler, Gün­ther Do­cke­rill, Re­gie: Ur­su­la Lang­rock

Frei­tag, 18.05 Uhr, BR Klas­sik

Salz­bur­ger Festspiele. J. Haydn „Die sie­ben letz­ten Wor­te un­se­res Er­lö­sers am Kreu­ze“Hob. XX/1b, Mes­sia­en Vi­si­ons de l’Amen; Igor Le­vit, Mar­kus Hin­ter­häu­ser, Kla­vier; Ca­sals Quar­tet, (Auf­nah­me vom 24. Ju­li)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.