Jour­na­lis­tin To­lu dro­hen 15 Jah­re Haft in der Tür­kei

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - ERSTE SEITE -

ISTAN­BUL/ULM (AFP/mö) - Der in der Tür­kei in­haf­tier­ten deut­schen Jour­na­lis­tin und Über­set­ze­rin Me­sa­le To­lu aus Neu-Ulm dro­hen of­fen­bar 15 Jah­re Haft. Die tür­ki­sche Nach­rich­ten­agen­tur ETHA be­rich­te­te, ein Staats­an­walt ha­be am Frei­tag für To­lu 15 Jah­re Ge­fäng­nis we­gen „Ter­ror­pro­pa­gan­da“und „Mit­glied­schaft in ei­ner Ter­ror­or­ga­ni­sa­ti­on“ge­for­dert. Der Mut­ter ei­nes zwei­jäh­ri­gen Kin­des, die seit April in Istan­bul in Haft sitzt, wird Mit­glied­schaft in der ver­bo­te­nen links­ex­tre­men Mar­xis­tisch­le­ni­nis­ti­schen Kom­mu­nis­ti­schen Par­tei (MLKP) vor­ge­wor­fen. Der Prozess ge­gen To­lu und 17 wei­te­re Ver­däch­ti­ge soll am 11. und 12. Ok­to­ber in Istan­bul be­gin­nen. To­lus Freun­de und ih­re Fa­mi­lie in Deutsch­land ste­hen un­ter Schock. „Ein so ho­hes Straf­maß zu ver­lan­gen, ist ent­setz­lich. Das hat uns al­le ge­trof­fen“, sag­te der Spre­cher des So­li­da­ri­täts­krei­ses, Ba­ki Sel­cuk, am Sonn­tag zur „Schwä­bi­schen Zei­tung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.