Jä­ger: Luchs oder Fuchs könn­ten Reh ge­köpft ha­ben

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

ULM (mö) - Ein Raub­tier, viel­leicht ein Luchs oder ein Fuchs, könn­ten das Reh­kitz ge­köpft ha­ben, das An­fang der Wo­che in Ulm ge­fun­den wor­den war. Jä­ger, die sich im Ul­mer Po­li­zei­prä­si­di­um ge­mel­det ha­ben, ver­mu­ten, dass es sich bei dem Tä­ter gar nicht um ei­nen Men­schen han­delt – son­dern um ein Raub­tier. Jagd­päch­ter aus dem Alb-Do­nau-Kreis be­rich­te­ten der Po­li­zei, dass sich in ih­ren Re­vie­ren ähn­li­che Fäl­le er­eig­net hät­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.