Kirch­weih­fest wird zum Ort der Be­geg­nung

Ka­tho­li­sche Kir­chen­ge­mein­de St. Lau­ren­ti­us in Leu­polz fei­ert Pa­tro­zi­ni­um

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WANGEN - Von Ve­ra Stil­ler

LEU­POLZ - Mit ei­nem ge­mein­sa­men Kirch­gang der Ver­ei­ne zum fei­er­li­chen Got­tes­dienst und dem an­schlie­ßen­den Fest­zug zur Ge­mein­de­hal­le hat die Kir­chen­ge­mein­de St. Lau­ren­ti­us in Leu­polz ihr Pa­tro­zi­ni­um ge­fei­ert. Bei Früh­schop­pen, Mit­tag­es­sen und Kaf­fee­nach­mit­tag wur­de das Kirch­weih­fest am Sonn­tag zu ei­nem Ort der Be­geg­nung.

Lau­ren­ti­us, des­sen Na­me die Kir­che in Leu­polz trägt, ist ei­ner der am meis­ten ver­ehr­ten Hei­li­gen. Als ei­ner der sie­ben Dia­ko­ne von Rom, wo er am 10. Au­gust 258 auch be­gra­ben wur­de, war er zu­stän­dig für die Fi­nan­zen und die So­zi­al­ar­beit der Kir­che. Be­vor der rö­mi­sche Bi­schof Six­tus II. ent­haup­tet wur­de, bat er Lau­ren­ti­us, den Kir­chen­schatz un­ter den Ar­men und Lei­den­den zu ver­tei­len.

Er­in­ne­rung an Mär­ty­rer

Aber Kai­ser Va­le­ri­an er­hob An­spruch auf die Schät­ze und ver­such­te, den Dia­kon zur Her­aus­ga­be zu zwin­gen. Die­ser blieb je­doch stand­haft und kam sei­nem Auf­trag nach. Da­für wur­de er mit den al­ler­schlimms­ten Fol­ter­me­tho­den be­straft und schließ­lich über ei­nem Feu­er auf ei­nem Rost lang­sam zu To­de ge­mar­tert. In je­dem Jahr er­in­nert sich die ka­tho­li­sche Kir­che des Mär­ty­rers. Vor al­lem dort, wo Got­tes­häu­ser den Na­men von Lau­ren­ti­us tra­gen. So auch am Sonn­tag in Leu­polz, als Weih­bi­schof Mat­thä­us Kar­rer den Fest­got­tes­dienst ze­le­brier­te.

Es ist im­mer wie­der ein schö­nes Bild, wenn die Mu­sik­ka­pel­le Leu­polz, ge­folgt von den Fah­nen- und Stan­dar­ten­ab­ord­nun­gen der Ver­ei­ne, die An­hö­he hin­auf zur Kir­che zieht. Nach der Hei­li­gen Mes­se ging es dann in ei­nem um die Kir­chen­be­su­cher er­wei­ter­ten Zug zur Ge­mein­de­hal­le, wo man sich zur „Dorf­kir­be“, wie das Kirch­weih­fest ger­ne ge­nannt wird, traf. Das schö­ne Wetter trug zu­sätz­lich zur fest­li­chen Stim­mung bei.

FOTO: VS

In ei­nem fest­li­chen Zug ging es am Sonn­tag zur Turn­hal­le, wo die Leu­pol­zer ihr Pa­tro­zi­ni­um fei­er­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.