Län­der­über­grei­fen­de Ak­ti­on ge­gen Ein­bre­cher

Schwaebische Zeitung (Wangen) - - WIR IM SÜDEN -

MÜN­CHEN (lby) - Fast 15 000 Per­so­nen und mehr als 8500 Fahr­zeu­ge sind bei län­der­über­grei­fen­den Kon­trol­len in Bay­ern, Hes­sen, Rhein­land-Pfalz und Ba­den-Würt­tem­berg von der Po­li­zei kon­trol­liert wor­den. Da­bei wur­den nach An­ga­ben des baye­ri­schen In­nen­mi­nis­te­ri­ums 564 Straf­ta­ten und Ord­nungs­wid­rig­kei­ten zur An­zei­ge ge­bracht. Laut Bay­erns In­nen­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann (CSU) zei­ge die Zu­sam­men­ar­beit Wir­kung: Im ers­ten Halb­jahr 2017 sei die Zahl der Woh­nungs­ein­brü­che im Ver­gleich zum Vor­jah­res­zeit­raum al­lei­ne in Bay­ern um 595 Fäl­le auf 3617 wei­ter zu­rück­ge­gan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.