REMARKABLE

SCREENGUIDE - - Facts & Feeds -

Das reMarkable po­si­tio­niert sich als Ta­blet für all je­ne, die im Grun­de Pa­pier be­vor­zu­gen. Da­zu kon­zen­triert es sich auf sei­ne drei Haupt­funk­tio­nen: Le­sen, Schrei­ben und Scrib­beln. Auf der Web­site wirbt das Un­ter­neh­men so­gar da­mit, dass kein an­de­res Ta­blet we­ni­ger Funk­tio­nen bie­te – wei­te­re, auf an­de­ren Ta­blets üb­li­che Apps sind al­so nicht ge­plant. Das reMarkable läuft mit der Li­nux-Va­ri­an­te Co­dex, misst 177 × 256 × 6,7 mm und wiegt rund 350 Gramm. Der 10,3 Zoll gro­ße, mo­no­chro­me Bild­schirm bie­tet ei­ne Auf­lö­sung von 1.872 × 1.404 Pi­xeln. Der Stift ver­fügt über 2.048 Druck­stu­fen und be­nö­tigt kei­ne Bat­te­rie. Die Ver­zö­ge­rung bei der Nut­zung des Stif­tes soll bei 55 ms lie­gen. Sie kön­nen das reMarkable (in­klu­si­ve Stift und Schutz­hül­le) zur­zeit für 429 US-Dol­lar vor­be­stel­len, 40 Pro­zent un­ter dem ge­plan­ten Markt­preis von 716 US-Dol­lar. Ge­lie­fert wird Ih­nen das Ta­blet aber erst ab vor­aus­sicht­lich Sep­tem­ber 2017. [ge­tre­mar­ka­ble.com]

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.