Jens Grocht­dreis Frei­be­ruf­li­cher Front­end-Ent­wick­ler @flo­cke

SCREENGUIDE - - Events -

Mir feh­len For­mu­la­r­ele­men­te, und zwar all die­je­ni­gen, die in müh­sa­mer Ar­beit von Ja­vaS­cript-Ent­wick­lern er­dacht und pro­gram­miert wer­den. Sehr be­liebt ist ein Select­feld, des­sen Aus­wahl als ein­zeln wie­der lösch­ba­re Tags in ei­nem Feld ge­sam­melt wird. Es wä­re schön, ei­nen Stan­dard für die vie­len oft ge­nutz­ten und selbst kon­stru­ier­ten For­mu­la­r­ele­men­te zu be­kom­men. Eben­so soll­ten al­le Brow­ser ei­ne in­di­vi­du­el­le­re Gestal­tung von For­mu­la­r­ele­men­ten per CSS er­mög­li­chen. So kann ich zwar das Select-Ele­ment um­ge­stal­ten, kom­me aber an die Op­ti­ons-Ele­men­te nicht ran. Das ist be­dau­er­lich und führt oft zur Ver­wen­dung von Ja­vaS­cript-Lö­sun­gen, nur um ei­nen op­ti­schen Ef­fekt zu er­rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.