Ide­en zu Os­tern

Os­tern ist ein Fa­mi­li­en­fest. Zwei­ge wer­den ge­schmückt, Ti­sche fest­lich ge­deckt. Wir leis­ten ei­nen de­ko­ra­ti­ven und prak­ti­schen Bei­trag!

selbst ist der Mann - - Inhalt - Text Ge­re­on Bründt

Pflanz­töp­fe aus Ko­kos­nüs­sen, Holz­hüh­ner­paar als Salz- und Pfef­fer­streu­er.

Ein weit ver­brei­te­ter Os­ter­brauch ist das Ver­ste­cken und Su­chen bunt be­mal­ter Os­te­rei­er. Und so ha­ben wir uns für die na­he­lie­gends­te Os­terSym­bo­lik ent­schie­den und uns ge­dank­lich mit Ei und Huhn aus­ein­an­der­ge­setzt.

Un­se­re Ba­s­tel­vor­schlä­ge soll­ten nicht nur de­ko­ra­tiv, son­dern auch nütz­lich sein. Ent­schie­den ha­ben wir uns da­her für ein klei­nes Pflanz­ge­fäß, das op­tisch an ei­ne auf­ge­bro- 26 che­ne Eier­scha­le er­in­nert, und für je ei­nen Salz- und Pfef­fer­streu­er in Hühn­er­form.

Das klei­ne Pflanz­ge­fäß für blü­hen­de Früh­lings­bo­ten auf dem Os­ter­tisch be­steht aus ei­ner be­ar­bei­te­ten Ko­kos­nuss, der mit­hil­fe ei­nes Sperr­holz­rings das Ste­hen bei­ge­bracht wur­de. Die Nuss­scha­le ist äu­ßerst hart und lässt sich nur mit spe­zi­el­len Werk­zeu­gen ver­nünf­tig zu­schnei­den – ei­ne Fein­sä­ge reicht hier nicht aus. Über­zeu­gend funk­tio­nier­te statt­des­sen ein Mul­ti­funk­ti­ons­werk­zeug ( Dre­mel) mit ei­nem Fräs­mes­ser für Flie­sen, das mü­he­los mit dem har­ten Ma­te­ri­al fer­tig wur­de. Das Frä­sen na­he den Hän­den ist je­doch nicht ganz un­ge­fähr­lich und nur et­was für Er­wach­se­ne.

Für Kin­der ge­eig­net sind hin­ge­gen die Laub­sä­ge­ar­bei­ten für die Ge­würz-Hüh­ner. Und auch das Be­ma­len der Hüh­ner und der Nuss­scha­le macht Groß und Klein Spaß!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.