La­sur­pin­sel mit Tank­stel­le

Die An­for­de­run­gen, die an ei­nen Pin­sel ge­stellt wer­den, sind viel­fäl­tig: Ei­ner­seits soll er Far­be auf­neh­men und nicht trop­fen, die­se an­de­rer­seits aber wie­der ab­ge­ben und glatt ver­strei­chen.

selbst ist der Mann - - Möbelbau & Wohnen -

Die­sen An­for­de­run­gen be­geg­net der neue La­sur­pin­sel Woo­dS­tar von Co­lor Ex­pert (www.co­lor­ex­pert-ci­ret.eu) mit ei­ner Be­son­der­heit: Sein Kopf be­steht au­ßen aus ei­ner Kunst­bors­ten­mi­schung und kür­ze­ren Na­tur­bors­ten im In­ne­ren, durch die ein Farb­tank ent­steht. Die auf­ge­nom­me­ne La­sur soll von der Na­tur­bors­te bes­ser (al­so in grö­ße­rer Men­ge) auf­ge­nom­men und erst nach und nach wie­der ab­ge­ge­ben wer­den. Da­mit soll der Pin­sel laut Her­stel­ler we­sent­lich ef­fi­zi­en­ter sein und so­gar 30 Pro­zent mehr Flä­che in ei­nem Ar­beits­gang strei­chen. So­weit die Theo­rie! In der Pra­xis konn­ten wir zwar kei­ne Reich­wei­tenermitt­lung in Pro­zent vor­neh­men (das ist auch ab­hän­gig vom „Ge­gen­spie­ler“), doch der Pin­sel über­zeug­te durch ei­ne ho­he Reich­wei­te und sau­ber ver­schlich­te­te Ober­flä­chen. Ein 30-mm-Pin­sel ist ab ca. 7 Eu­ro er­hält­lich.

Brei­ten: Der Woo­dS­tar ist in 30, 40, 50, 60, 80, 100 und 120 mm Brei­te er­hält­lich.

Auf­ga­be: Ein Pin­sel soll­te Far­be gut auf­neh­men, hal­ten, wie­der ab­ge­ben und fein ver­strei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.