Rand­nah rei­ni­gen

Die neue Mo­tor­bürs­te von Glo­ria ist auch auf klei­nen Bal­ko­nen und Ter­ras­sen gut ein­setz­bar.

selbst ist der Mann - - Wissen & Technik -

Mit ei­nem kräf­ti­gen 400-Watt-Mo­tor und ei­ner Dreh­zahl­re­ge­lung ist das neue Glo­ria- Mo­dell Po­wer­B­rush (www. glo­ria­gar­ten.de, rund 130 Eu­ro) viel­fäl­tig ein­setz­bar. Be­son­der­heit ist die nur ein­sei­ti­ge Füh­rung der ro­tie­ren­den Rei­ni­gungs­bürs­te – so kann das Ge­rät auch rand­nah an Mau­ern oder Brüs­tun­gen ver­wen­det wer­den. Der Bürs­ten­kopf ist zu­dem um 180° dreh­bar, so­dass die Lauf- rich­tung an die ört­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten an­ge­passt wer­den kann – um et­wa die Ver­schmut­zung an be­nach­bar­ten Fas­sa­den ge­ring zu hal­ten. Auch die­ses Ge­rät kann mit ver­schie­de­nen Bürs­ten ge­nutzt wer­den – der Be­satz ist für die Be­ar­bei­tung von St­ein­und Holz­o­ber­flä­chen un­ter­schied­lich hart und op­ti­miert da­mit die Rei­ni­gungs­leis­tung.

Ef­fi­zi­ent: Für die St­ein­be­ar­bei­tung ver­grö­ßert ei­ne Zu­satz­bürs­te die Ar­beits­brei­te.

Wech­sel: Die Rei­ni­gungs­bürs­ten wer­den per In­bus­schlüs­sel schnell ge­wech­selt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.