Tipps für den Mai

selbst ist der Mann - - Garten & Freizeit -

Fri­sches Grün Die­ser Mo­nat ist güns­tig, um ei­nen neu­en Ra­sen an­zu­le­gen. Vor­her ist es oft zu kühl, denn die Gras­sa­men brau­chen zum Kei­men auch nachts ei­ne Min­dest­tem­pe­ra­tur von 10 °C. Ach­ten Sie auf ei­ne hoch­wer­ti­ge Sa­at­mi­schung, sonst wird der Ra­sen löch­rig und un­gleich­mä­ßig.

See­ro­sen set­zen Wenn das Was­ser im Gar­ten­teich die rich­ti­ge Tem­pe­ra­tur hat, kön­nen Sie neue See­ro­sen pflan­zen. Da­zu die See­ro­sen in spe­zi­el­le Pflanz­kör­be mit See­ro­sen­er­de set­zen und auf die rich­ti­ge Was­ser­tie­fe ab­sen­ken. Die Top­fo­ber­flä­che zu­vor mit ei­ner Schicht Kies vor dem Auf­schwim­men schüt­zen.

Schutz­netz Wenn Sie Ih­re Ge­mü­seern­te si­cher­stel­len wol­len, müs­sen Sie et­was ge­gen Möh­ren-, Kohl- und Boh­nen­flie­gen tun, die im Beet viel Scha­den an­rich­ten kön­nen. Ge­fähr­de­te Bee­te des­halb lü­cken­los mit Ge­mü­se­flie­gen­net­zen oder -vlie­sen ab­de­cken. So ver­hin­dern Sie ganz oh­ne Che­mie, dass Fal­ter oder Flie­gen ih­re Eier ab­le­gen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.