An­ten­nen-Fil­ter

selbst ist der Mann - - Wissen & Technik -

Ha­ben Sie bis­her Ih­re Fern­seh­pro­gram­me über DVB-T emp­fan­gen, so be­nö­ti­gen Sie für den Um­stieg auf DVB-T2 zwar even­tu­ell ei­nen neu­en Re­cei­ver, nicht je­doch ei­ne neue An­ten­ne. Auch bis­her ge­nutz­te Ver­stär­ker kön­nen wei­ter ver­wen­det wer­den. Da be­nach­bar­te Fre­quen­zen für den LTE-Mo­bil­funk ge­nutzt wer­den, kann es in sel­te­nen Fäl­len zu Stör­si­gna­len kom­men, die den DVB-T2-Emp­fang be­hin­dern. In die­sem Fall hilft ein klei­ner LTE-Sperr­fil­ter, der zwi­schen An­ten­ne und Re­cei­ver in die An­ten­nen­lei­tung ge­steckt wird.

Die­ser Sperr­fil­ter von Schwai­ger kos­tet knapp 10 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.