Durch Dick und Dünn

Na­no Bla­de nennt Bosch die neue Schnitt-Tech­nik mit­tels ei­ner öl- und war­tungs­frei­en Mi­kro­ket­te.

selbst ist der Mann - - Wiss En & Technik -

Ge­ra­de 4 Mil­li­me­ter mes­sen die Ket­ten­glie­der an der Sä­ge­ket­te, mit der die ei­ner Stich­sä­ge äh­neln­de Sä­ge Ea­sy Cut 50 von Bosch ar­bei­tet (www.bosch-pt.de, ab ca. 100 Eu­ro). Die kom­plet­te Ein­heit aus Sä­ge­schie­ne und dar­auf be­find­li­cher Ket­te kann ähn­lich wie ein Stich­sä­ge­blatt werk­zeug­los ge­wech­selt wer­den, die Ket­te wird we­der nach­ge­spannt noch ge­ölt. Vor­teil die­ses Sä­ge­ver­fah­rens ist der hubund da­mit vi­bra­ti­ons­freie Schnitt, die Ket­te kann zu­dem oh­ne Vor­ar­bei­ten von oben ins Ma­te­ri­al ein­ge­taucht wer­den und schnei­det ex­akt recht­wink­lig und oh­ne Ver­lauf. Al­ler­dings sind – an­ders als bei ei­ner Stich­sä­ge – Kur­ven­schnit­te nicht mög­lich. Mit der Ad­van­ced- Aus­füh­rung der Ma­schi­ne wer­den zwei Er­hö­hun­gen mit­ge­lie­fert, die ei­ne Tie­fen­be­gren­zung auf 6 (bei Nut­zung bei­der Auf­sät­ze), 22 und 36 Mil­li­me­tern bie­ten, au­ßer­dem sind durch Nei­gung des Ma­schi­nen­kör­pers auch Geh­rungs­schnit­te mög­lich, mit­ge­lie­fert wird au­ßer­dem ei­ne Ad­ap­ter­plat­te zur Nut­zung mit den zu­sam­men­steck­ba­ren Kunst­stoff-Füh­rungs­schie­nen des Her­stel­lers.

Fein: Mit der ex­trem klei­nen Sä­ge­ket­te sind er­staun­lich glat­te Schnit­te er­ziel­bar.

Geh­rung: Ähn­lich wie bei Stich­sä­gen kann die Ba­sis­plat­te stu­fen­los ge­neigt wer­den.

Be­gren­zung: Un­ter­sät­ze für den Sä­ge­schuh sor­gen für ei­ne klei­ne­re Schnitt-Tie­fe.

Öl­frei ge­kap­selt: Ket­te und Schie­ne wer­den als kom­plet­tes Bau­teil ge­wech­selt – die Sä­ge­ket­te läuft öl- und war­tungs­frei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.