Und auch auf den Puls kommt es an

SHAPE (Germany) - - Fitness -

Nicht zu­letzt ist es wich­tig, auf den Puls zu ach­ten. Der soll­te bei 85 Pro­zent der ma­xi­ma­len Herz­fre­quenz lie­gen. Die­se ist die höchs­te An­zahl an Herz­schlä­gen pro Mi­nu­te, die Sie un­ter ma­xi­ma­ler Aus­las­tung er­rei­chen kön­nen. Bei 85 Pro­zent wird der Fett­stoff­wech­sel ak­ti­viert, da der Kör­per aus­rei­chend be­las­tet und mit Sau­er­stoff ver­sorgt ist, um Kör­per­fet­te als Ener­gie­lie­fe­rant zu nut­zen. Zu­dem wird in die­sem Be­reich lang­fris­tig Kon­di­ti­on auf­ge­baut und der Kreis­lauf ge­stärkt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.