Re­ge­ne­ra­ti­on

Aus ei­nem stark be­an­spruch­ten Kör­per wie­der ei­nen fit­ten ma­chen – mit Un­ter­stüt­zung geht’s bes­ser

SHAPE (Germany) - - Healthy Living -

E80 Es muss nicht gleich ein Ma­ra­thon sein: Auch ei­ne St­un­de im Gym oder ein Fünf-Ki­lo­me­ter-Lauf for­dert Ih­ren Kör­per – selbst dann, wenn Sie kern­ge­sund sind. Das Bes­te, was Sie an­schlie­ßend tun kön­nen: ent­span­nen. Klei­ne Krat­zer und Wun­den so­fort des­in­fi­zie­ren und dann: ab in die Wan­ne. Sie ha­ben kei­ne? Heiß du­schen tut auch gut.

Wie lan­ge pau­sie­re ich?

Nicht wäh­rend des Work­outs ma­chen Sie Trai­nings­fort­schrit­te, son­dern in der an­schlie­ßen­den Er­ho­lungs­pha­se – und da­für brau­chen die be­trof­fe­nen Mus­kel­par­ti­en ei­ne ge­wis­se Re­ge­ne­ra­ti­ons­zeit. Nach ei­nem mit­tel­mä­ßig an­stren­gen­den Trai­ning reicht ein Tag, nach ei­nem Ma­ra­thon soll­te es schon ein biss­chen län­ger sein. Wer zu früh sei­ne Lauf­schu­he wie­der schnürt, un­ter­bricht die Re­ge­ne­ra­ti­ons­pha­se, in der sich der Kör­per fit für mehr macht – al­les an­de­re als Lau­fen ist jetzt aber durch­aus „er­laubt“. Das Glei­che gilt fürs Kraft­trai­ning: In der Ru­he­zeit wächst der Mus­kel, ge­ben Sie ihm da­für ru­hig 48 St­un­den. In der Zwi­schen­zeit kön­nen Sie aber an­de­re Mus­kel­par­ti­en for­dern oder auf Car­dio-Ein­hei­ten um­stei­gen.

Was tun bei Mus­kel­ka­ter?

Was vie­len nicht klar ist: Bei Mus­kel­ka­ter han­delt es sich um ei­ne ech­te Ver­let­zung! Die Mus­ku­la­tur hat mi­kro­sko­pisch fei­ne Ris­se be­kom­men, wo­durch sie an­schwillt und schmerzt. Das muss erst ver­hei­len, be­vor’s mit dem Trai­ning wei­ter­geht. War­me Bä­der und Wech­sel­du­schen ent­span­nen und re­gen die Durch­blu­tung an. Aus­rei­chend Ei­weiß und Mi­ne­ral­stof­fe hel­fen dem Kör­per eben­falls, sich zu er­ho­len. En­zy­me in be­stimm­ten Prä­pa­ra­ten lin­dern Zer­run­gen, Mus­kel­ka­ter oder Ge­lenk­schmer­zen und be­schleu­ni­gen den Hei­lungs­pro­zess.

SHA­PE

schnel­ler fit Spe­zi­el­le En­zy­me be­schleu­ni­gen die Hei­lung ent­zünd­li­cher Ver­let­zun­gen („Wo­ben­zym plus“von Mu­cos Phar­ma, 100Stück, ca. 25 €) ver­wöhnt die Haut Das Schaum­bad mit Pflau­men­kern­öl ent­stresst Ih­ren Kör­per nach ei­nem lan­gen Win­ter­lauf („Win­ter“von Te­te­sept, 420 ml, ca. 5 €) Des­in­fi­ziert Das farb­lo­se Wund­spray kommt oh­ne Et­ha­nol aus und brennt des­halb nicht („Li­no­sep­tic“von Dr. Wolff, 100 ml, ca. 7 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.