Es­tra­gon-Zi­tro­nen-Hühn­chen mit Pil­zen

Por­tio­nen: 4 Zu­be­rei­tungs­zeit: 30 Mi­nu­ten

SHAPE (Germany) - - Food / Rezepte -

4 kno­chen­lo­se Hüh­ner­brüs­te; 1/4 TL Salz; et­was fri­scher Pfef­fer; 1 EL + 2 TL Oli­ven­öl; 450 Gramm ge­misch­te Pil­ze; 1 Zi­tro­ne; 180 ml Ge­flü­gel­fond; 2 TL Di­jon-Senf; 1 Knob­lauch­ze­he ge­hackt; et­was fri­scher Es­tra­gon; 1 EL Kon­di­tor­sah­ne

1. Hüh­ner­brüs­te zwi­schen 2 Bö­gen Back­pa­pier plat­zie­ren und flach klop­fen. Von bei­den Sei­ten mit Salz und Pfef­fer wür­zen. 2 TL Öl in ei­ner gro­ßen Pfan­ne er­hit­zen. Fleisch von bei­den Sei­ten je­weils et­wa 2 Mi­nu­ten bra­ten, bis es gar ist.

2. Pil­ze und Zi­tro­ne hal­bie­ren. Ei­ne Hälf­te der Zi­tro­ne in fei­ne Schei­ben schnei­den, von der an­de­ren Hälf­te den Saft aus­pres­sen. Brü­he und Senf in ei­ner Schüs­sel ver­rüh­ren. In ei­ner sau­be­ren Pfan­ne 1 EL Öl er­hit­zen. Pil­ze ca. 1 Mi­nu­te an­bra­ten. Zi­tro­nen­saft da­zu­ge­ben und kurz mit­kö­cheln. Et­was sal­zen, Knob­lauch und Senf-Mi­schung un­ter­rüh­ren, al­les kurz auf­ko­chen und dann 5 Mi­nu­ten kö­cheln las­sen.

3. Fleisch da­zu­ge­ben und wei­ter­kö­cheln las­sen, bis die So­ße et­was ein­ge­dickt ist. 1 EL Es­tra­gon und 1 EL Kon­di­tor­sah­ne da­zu­ge­ben, kurz ein­kö­cheln las­sen und mit Salz und Pfef­fer ab­schme­cken. An­rich­ten und mit den Zi­tro­nen­schei­ben und Es­tra­gon gar­nie­ren.

Nähr­wer­te pro Por­ti­on 234 Ka­lo­ri­en, 10 g Fett, 7 g Koh­len­hy­dra­te, 30 g Ei­weiß, 3 g Bal­last­stof­fe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.