Al­les­kön­ner­des Mo­nats

Sie ist die Kö­ni­gin un­ter den Blu­men – ih­re Be­au­ty-Power lässt Haut und Haar auf­blü­hen

SHAPE (Germany) - - Inhalt / Juni -

Die Be­au­ty-Power der Ro­se

la Vie en ro­se!

Ro­sen se­hen nicht nur schön aus, in ih­nen steckt auch viel drin: Sie sind reich an es­sen­ti­el­len Fett­säu­ren und äthe­ri­schen Ölen wie Ci­tro­nella-Öl. In Form von Tee wir­ken sie so ent­zün­dungs­hem­mend und ver­sor­gen die Haut mit Nähr­stof­fen.

Crè­me de la CrÈ­me

Dank des ho­hen Ge­halts an Vit­amin A und C pusht das Öl der Strauch­pflan­ze die Kol­la­gen­pro­duk­ti­on und sorgt so für Spann­kraft. Zu­dem eig­nen sich Cre­mes mit Ro­sen­öl ide­al bei Pi­ckel­chen, weil sie die Rö­tun­gen mi­ni­mie­ren.

schö­ner schim­mer

Wenn Ihr Haar zu viel Som­mer­son­ne er­wischt hat, grei­fen Sie am bes­ten zu Sham­poos mit Ro­sen­ex­trakt. Die dar­in ent­hal­te­nen Ome­ga-3-Fett­säu­ren ge­ben stump­fen, stro­hi­gen Sträh­nen im Nu wie­der Bril­lanz. Auch gut bei ju­cken­der Kopf­haut – Ro­sen­ex­trakt för­dert die Durch­blu­tung und be­ru­higt.

Echt duf­te!

Ro­sen­ex­trak­te sind nicht um­sonst Be­stand­teil von 2/3 al­ler Par­fums. Ihr kräf­tigs­üß­li­cher Duft wirkt aphro­di­sie­rend, ent­spannt die Ner­ven und för­dert die Kon­zen­tra­ti­on. Wenn’s al­so im All­tag hek­tisch wird: Fla­kon raus und Stress weg­sprü­hen!

Bon ap­pé­tit!

Ro­sen­was­ser ist in der ara­bi­schen, in­di­schen oder fran­zö­si­schen Kü­che ein be­lieb­tes Aro­ma zum Ver­fei­nern. Es ver­edelt die Spei­sen mit ei­ner lieb­li­chen No­te.

Gla­mou­rös & Ge­sund Seit Jahr­tau­sen­den ist die Ro­se ei­ne be­lieb­te Zier- und Heil­pflan­ze

läuft glatt! „Infu­si­on de Ro­se Nou­ris­hing Oil“von Lau­ra Mer­cier (ca. 60 €)

94

Pracht­voll „Farb Boos­ter Farb­glanz Sham­poo“von Her­bal Es­sen­ces (ca. 3 €)

Pri­ckelnd „De­li­cious Rhubarb & Ro­se“Bo­dy­lo­tion von Mol­ton Brown (ca. 30 €)

Sinn­lich „Ro­ses de Chloé“von Chloé (50 ml, EdT, ca. 75 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.