Die 4 Er­näh­rungs­ty­pen bei „Me­ta Check Fit­ness“

SHAPE (Germany) - - Fitness / Gen-Diät -

mE­TA-TYP ALPHA

Die­ser Typ ver­ar­bei­tet Pro­te­ine (z. B. in Fisch) sehr gut, Fet­te und Koh­len­hy­dra­te we­ni­ger gut, sie wer­den schnel­ler und stär­ker in Form von Kör­per­fett ge­spei­chert.

ME­TA-TYP BETA

Die­ser Ty­pus ver­ar­bei­tet ne­ben Pro­te­inen auch Fet­te (z. B. in Ölen) gut. Er soll­te auf ei­ne koh­len­hy­drat­ar­me Kost ach­ten, um ab­zu­neh­men.

ME­TA-TYP GA MMA

Koh­len­hy­dra­te (z. B. in Nu­deln) wer­den von die­sem Typ sehr gut ver­stoff­wech­selt, Fet­te und Pro­te­ine hin­ge­gen we­ni­ger – wes­halb sie re­du­ziert wer­den soll­ten.

ME­TA-TYP DEL TA

Koh­len­hy­dra­te und Fet­te (z. B. in Avo­ca­dos) set­zen bei die­sem Ty­pus nicht so schnell an – ganz im Ge­gen­satz zu Pro­te­inen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.