Lie­be Sha­pe-Le­se­rin,

SHAPE (Germany) - - Editorial -

schon lan­ge den­ke ich dar­über nach, ob das brief­mar­ken­gro­ße Bild am En­de die­ses Tex­tes nicht vi­el­leicht mich beim Sport zei­gen soll­te. Da mir aber kaum et­was un­an­ge­neh­mer ist, als von je­man­dem fo­to­gra­fiert zu wer­den, müss­te ich das Fo­to schon selbst schie­ßen. Ich hat­te da­zu ei­ni­ge Ver­su­che un­ter­nom­men, im letz­ten Som­mer – beim Jog­gen. Al­so wäh­rend des Lau­fens. Die Bil­der zeig­ten ent­we­der nur mei­ne Stirn und den Him­mel oder wa­ren ver­wa­ckelt oder mein Ge­sicht sah ir­gend­wie ver­zerrt aus. Al­so ver­such­te ich es im Ste­hen, wo­bei ich der Dy­na­mik we­gen mei­nen ei­nen Arm (den oh­ne Han­dy in der Hand) hin und her schwenk­te, als wür­de ich lau­fen. Was auf den Fo­tos spä­ter aus­sah wie Pa­pa­raz­zi­fo­tos von Rus­sell Cro­we, wie der ge­ra­de auf Pa­pa­raz­zi los­geht: knall­ro­tes Ge­sicht, die Faust ge­ballt, die Au­gen selt­sam auf­ge­ris­sen. Nee, so ging das nicht. Schließ­lich muss man ja nicht wirk­lich beim Sport sein, um ein Sport­sel­fie zu ma­chen. Man muss nur sport­lich aus­se­hen. Al­so zog ich mir mei­ne Trai­nings­kla­mot­ten (dies­mal Yo­ga, nicht Run­ning) an und stell­te mich vor den ein­zi­gen Ganz­kör­per­spie­gel in mei­ner Woh­nung. Lei­der steht der – Feng-Shui-Be­ra­ter müs­sen jetzt ganz stark sein – genau ge­gen­über ei­ner Zim­mer­tür. Wie sieht denn das aus? Ich vor Spie­gel mit of­fe­ner Tür, und Zim­mer da­hin­ter auch noch mit drauf. Tür zu macht’s lei­der noch schlim­mer, da ich ein gro­ßer Fan von Tür­ha­ken­leis­ten bin, an die man so herr­lich Hand­ta­schen hän­gen kann. Vor lau­ter Satt­le­bags sah man mein zu­rück­hal­ten­des Yo­gaout­fit nicht mehr. Nun ja, ich ar­bei­te noch an mei­nem Sport-Spie­gel-Sel­fie. Die Tipps von Ins­ta­gram-Star Pa­me­la Reif (S. 26) helfen mir da wirk­lich. Nur: Wo sie ih­re Ta­schen auf­be­wahrt, hat Pa­me­la mei­ner Kol­le­gin An­na lei­der nicht ver­ra­ten.

Hüh­ner auf der Stan­ge (v. l.) Fit­nessRe­dak­teu­rin­nen An­na Tie­fen­ba­cher und Sa­rah Jung­claus freu­en sich über sport­li­che Ver­stär­kung von ih­rer neu­en Kol­le­gin Kris­ti­na Ay­temur Ap­plaus Le­se­rin Jen­ny (Mit­te) hat 25 Ki­lo ab­ge­nom­men! Beim Shoo­ting gab’s Pro­fi-Sty­ling von Julia Zieg­ler (l.). Re­dak­teu­rin Sa­rah Jung­claus (r.) freut sich auch über Ih­re Er­folgs­S­to­ry un­ter ap­plaus@ sha­pe.de

un­se­re Bild­re­dak­ti­on (v. l.): Chan­tal Sche­rer, Ka­trin Fu­el­le, Mai­ke Pul­lo (Lei­tung) & Na­di­ne Guf­ler

Ih­re

g fee­lin ches na tro­pis Kat­ha­ri in dak­teur Mo­de­re un­se­res Sty­ling beim Schürf Hud­son An­na Mo­dels Co­ver-

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.