Chal­len­ge ac­cep­ted!

Du siehst dei­nen Geg­ner nicht, aber du kennst sei­ne Wer­te! Die SHA­PE-Le­se­rin­nen Zu­zia und Da­na über ih­ren ers­ten gro­ßen Wett­kampf ge­gen den Rest der Welt

SHAPE (Germany) - - Fitness / Challenges -

FFünf Ta­ge die Wo­che hoch­in­ten­si­ves Trai­ning zwi­schen 30 Mi­nu­ten und ei­ner St­un­de. Bo­dy­weight-Übun­gen und Sprints im Wech­sel. Ei­nen Mo­nat lang. Ver­säum­te Work­outs wer­den am Wo­che­n­en­de nach­ge­holt. Hört sich tough an? Ist es auch. Trotz­dem neh­men im­mer mehr Hob­by­sport­ler Her­aus­for­de­run­gen wie die „Go­liaz-Chal­len­ge“an. Kos­ten­lo­se An­mel­dung über die Home­page, dann ein Ein­stu­fungs­test und los geht’s mit maß­ge­schnei­der­ten Work­outs, die ei­nen schnell an sei­ne Gren­zen füh­ren – und dar­über hin­aus. SHA­PE-Le­se­rin Zu­zia hat für uns do­ku­men­tiert, wie sich 30 Ta­ge knall­har­tes Fit­ness­pro­gramm an­füh­len.

Vor­be­rei­tung „Ganz ehr­lich: Ich es­se und trin­ke gern, und wenn die Ar­beit zu stres­sig wird, las­se ich den Sport auch mal aus­fal­len. Des­halb sind die ‚Go­liaz-Chal­len­ges‘ genau das Rich­ti­ge für mich. Ei­nen Mo­nat Trai­ning, kei­ne fau­len Aus­re­den. Mei­ne Freun­din Da­na mel­de ich über go­liaz. com gleich mit an, zu zweit hält man bes­ser durch. Al­le Teil­neh­mer ha­ben drei Ta­ge Zeit für den Auf­nah­me­test. Kei­ne Sor­ge, den be­steht je­der. Es geht nur dar­um, das per­sön­li­che Fit­ness­le­vel ein­zu­stu­fen. Wie vie­le Bur­pees, Sit-ups, Push-ups etc. schaf­fen wir in je­weils ei­ner Mi­nu­te? Schon packt uns der Ehr­geiz. Wir wol­len nicht die schlech­tes­ten der rund 1.400 Teil­neh­mer sein! So viel Wett­kampf­mo­dus kann­te ich bis­her gar nicht von mir! Die Er­geb­nis­se tra­gen wir on­li­ne ein. Klar, könn­ten wir da­bei schum­meln, das Trai­ning schwän­zen – hier ist ja kei­ner, der uns beim Schwit­zen be­ob­ach­tet. Aber nee, kommt nicht in­fra­ge! Hoch­mo­ti­viert schau­en wir uns die ers­ten Auf­ga­ben an – al­les maß­ge­schnei­dert für un­se­ren Le­vel. Es gibt auch Vi­deo­an­lei­tun­gen, falls man die braucht.“

Tag 1 „ Mei­ne Bauch­mus­keln tun noch vom Ein­stu­fungs­test weh! Da­na treibt mich trotz­dem auf den Sport­platz. Wir ma­chen 25 Mi­nu­ten lang Si­de Planks, Ell­bow Planks, Wall Sits. Mei­ne Ober­schen­kel bren­nen! Ich schie­le nach rechts. Da­nas Bei­ne schei­nen noch nicht zu zit­tern. Zäh­ne zu­sam­men­bei­ßen. Da­nach sind 15 Mi­nu­ten Stret­ching dran – wir ma­chen Yo­ga. Kaum ha­ben wir auf der Home­page stolz un­se­re Work­out-Wer­te hin­ter­legt, kommt schon das Feed­back der Com­mu­ni­ty: Das war zu leicht! Der Per­so­nal Trai­ner be­ru­higt: Kei­ne Sor­ge, es wird här­ter. Was su­per ist: Auch auf un­se­re Fra­gen ant­wor­ten die Ad­mi­nis­tra­to­ren in den ein­zel­nen Face­boo­kG­rup­pen (die sind nach Län­dern un­ter­teilt) su­per­schnell. Ich füh­le mich teil­wei­se bes­ser be­treut als im Gym!“

Tag 15 „Halb­zeit. Letz­te Wo­che war ich mal kurz krank, muss­te das Trai­ning am Wo­che­n­en­de nach­ho­len. Oh­ne Da­na nicht so leicht. Die konn­te ihr Pro­gramm ja durch­zie­hen – und hat frei, wäh­rend ich schuf­te. Aber Auf­ge­ben ist nicht drin – ob­wohl die Work­outs merk­lich här­ter ge­wor­den sind!“

Letz­ter Tag „In­zwi­schen schaf­fen wir bei­de lo­cker 50 Bur­pees, über Si­tups la­chen un­se­re Bauch­mus­keln nur noch. Durch die Lauf­ein­hei­ten hat sich auch die Kon­di­ti­on deut­lich ver­bes­sert. Das Ge­fühl, die ei­ge­nen Gren­zen über­schrit­ten zu ha­ben, ist un­be­schreib­lich! Und die Com­mu­ni­ty hilft de­fi­ni­tiv da­bei durch­zu­hal­ten. Star­kes Er­leb­nis. Freu mich schon jetzt auf die nächs­te Run­de! Leu­te, seid Ihr da­bei?“

„Ganz oder gar nicht. Nur ab und zu Sport ist nix für mich. Dann lie­ber so rich­tig hart ei­nen Mo­nat durch­powern.“ Zu­zia, 32 „Ich bin eher der ru­hi­ge Yo­ga-Typ. Aber das hoch­in­ten­si­ve Trai­ning hat mich über­zeugt, ist ein pri­ma Aus­gleich!“ Da­na, 31

chal­len­ges Lun­ges – und das fünf Ta­ge die Wo­che! Mit je­der Ein­heit macht Da­na Fort­schrit­te Squats Die fal­len Zu­zia in­zwi­schen su­per­leicht Brü­cke Wer am nächs­ten Tag fit sein will, soll­te sich nach dem Work­out gut deh­nen High-Knees Sprin­ten ist we­ni­ger an­stren­gend zu­zia, die Ham­pel­frau Die­se Übung bringt den Puls zum Ra­sen Bre­zel Yo­ga- Pro­fi Da­na kennt pri­ma Stretch-Übun­gen Plank Min­des­tens ei­ne Mi­nu­te hal­ten muss schon drin sein! V-Hold Da zit­tern die Bauch­mus­keln. Und wie!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.