Sport­kur­se bu­chen

Chef­re­dak­teu­rin Ann (40) macht im Ur­laub täg­lich Sport

SHAPE (Germany) - - Fitness / Fit In Den Ferien -

Vier­zehn Ta­ge faul am Strand rum­lie­gen? Nichts für Ann: „Ich fah­re am liebs­ten in den Spor­t­ur­laub, ma­che z. B. Wind­sur­fin­go­der Yo­ga­kur­se. So ha­be ich fes­te Sport­ter­mi­ne und be­we­ge mich rich­tig viel.“Zur Kon­trol­le trägt die Münch­ne­rin auch in den Fe­ri­en im­mer ih­ren Po­lar-Fit­ness-Tra­cker, „So weiß ich, ob ich mein Be­we­gungs­pen­sum, das ich zu Hau­se ha­be, er­fül­le.“Und kann dann abends oh­ne Reue bei Wein und Es­sen zu­schla­gen.

Im Sand rum­sit­zen nichts ist ei­gent­lich für die SHAPE­rin. Chef­re­dak­teu Sie macht im Ur­laub Sport­kur­se

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.