Lie­be En­gels­flü­gel …

wer seid ihr über­haupt? Was macht ihr an un­se­rem Kör­per? Und wie wer­den wir euch wie­der los? An­nä­he­rung an ei­ne un­ge­lieb­te Kör­per­par­tie …

SHAPE (Germany) - - Inhalt September -

7 Fak­ten zur Pro­blem­zo­ne

Wie ent­ste­hen die Fett­pöls­ter­chen un­ter den Schul­ter­blät­tern?

„Ent­lang der Wir­bel­säu­le sitzt die Haut fest – un­ter den Schul­ter­blät­tern ist sie be­weg­li­cher, da­mit wir die Ar­me be­we­gen kön­nen. Wenn hier die Haut schwab­be­lig ist, ent­ste­hen un­schö­ne Fett­fal­ten“, er­klärt Prof. Dr. Noah, plas­ti­scher und äs­the­ti­scher Chir­urg. We­gen ih­rer Form nennt man sie auch Tan­nen­baum­fal­ten.

In­wie­fern spielt die Kör­per­hal­tung ei­ne Rol­le?

Wenn der Ober­kör­per leicht zu­sam­men­ge­sun­ken ist, kom­men die Fett­de­pots un­ter den Schul­ter­blät­tern erst recht zum Vor­schein. Al­so: Im­mer schön Hal­tung be­wah­ren – das strafft den Rü­cken!

Wel­ches Trai­ning hilft?

„Mit kräf­ti­gen­den Rü­cken-Übun­gen (z. B. Klimm­zü­gen oder Ru­dern) lässt sich die Par­tie fes­ti­gen“, er­klärt Ve­ro­ni­ka Pfef­fer, Sport­wis­sen­schaft­le­rin im Stu­dio „Fit­ness First“. Bit­te nicht ver­ges­sen, die ge­sam­te Rumpf­mus­ku­la­tur zu trai­nie­ren – denn für ei­ne auf­rech­te Hal­tung ist auch ein star­ker Bauch wich­tig.

Gibt es ei­ne Top-Übung?

Ja. Le­gen Sie sich auf den Rü­cken, Fü­ße auf­ge­stellt. Nun die El­len­bo­gen so fest in den Bo­den pres­sen, dass der Ober­kör­per leicht ab­hebt, Blick zur De­cke ge­rich­tet. Drei Se­kun­den hal­ten. Zehn­mal, kur­ze Pau­se, dann noch zwei Durch­gän­ge.

Was kann der Be­au­ty-Doc tun?

„Ei­ne so­ge­nann­te Kryo­li­po­ly­se lässt das Fett schmel­zen. Da­bei wird das Fett­ge­we­be auf Mi­nus zehn Grad ab­ge­kühlt und da­durch zer­stört“, er­klärt Prof. Dr. Noah. Ei­ne Sit­zung kos­tet et­wa 1.200 € und reicht meist schon aus.

Ist ei­ne Di­ät sinn­voll?

Wenn Sie ab­neh­men, ver­schwin­det na­tür­lich auch das Fett am Rü­cken. Re­du­zie­ren Sie Zu­cker, Al­ko­hol und Weiß­mehl. „Er­näh­ren Sie sich au­ßer­dem glu­ten­arm“, rät Ve­ro­ni­ka Pfef­fer. „Denn Glu­ten führt zu klei­nen Ent­zün­dun­gen im Kör­per, die das Ab­neh­men ver­lang­sa­men kön­nen.“Reis, Qui­noa und Hir­se sind gu­te Al­ter­na­ti­ven zu Brot und Pas­ta.

Wie ver­hin­de­re ich, dass sich die Flü­gel un­ter en­gen Ober­tei­len ab­zeich­nen?

Ganz wich­tig: nicht zu en­ge BHs tra­gen, die schnei­den ein. Lie­ber et­was wei­te­re Mo­del­le mit ei­nem brei­ten Un­ter­brust­band wäh­len. Au­ßer­dem wir­ken Bodys mit Sh­a­ping-Ef­fekt (z. B. von Ani­ta, et­wa 80 €) un­ter en­gen Tops Wun­der.

gar nicht en­gels­gleich Spe­cki­ge Fal­ten am Rü­cken las­sen auch schlan­ke Kör­per fül­li­ger wir­ken

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.