2 Smoot­hies & Bik­ram Yo­ga

SHAPE (Germany) - - Fitness -

De­tox-Ef­fekt Ei­ne Wo­che lang ste­hen Smoot­hies auf dem Me­nü­plan. Doch kei­ne Angst, auch fes­te Nah­rung ist er­laubt – ins­ge­samt dür­fen Sie ma­xi­mal 1.200 kcal am Tag zu sich neh­men. Zu­sätz­lich wird Ih­nen heiß … beim Hot Yo­ga!

Smoot­hies satt An Tag 1 er­set­zen Sie al­le drei Mahl­zei­ten durch je ei­nen selbst ge­mach­ten Smoot­hie (viel­leicht ja ei­nen von un­se­ren vier Vor­schlä­gen?). Ab Tag 2 gibt’s im­mer mor­gens ei­nen. Ach­tung: Ach­ten Sie dar­auf, dass der Drink nicht mehr als 300 kcal und we­nig Koh­len­hy­dra­te hat. Vor­sicht z. B. bei Avo­ca­dos (ca. 300 kcal/Stück) und Ka­rot­ten (10 g KH/100 g)! An Tag 2, 3, 5 und 6 er­set­zen Sie zu­sätz­lich das Mit­tag­es­sen durch ei­nen Smoot­hie. Die Mahl­zei­ten soll­ten Low Carb sein

und je 400 kcal nicht über­stei­gen. Er­laubt: ein paar Gramm Koh­len­hy­dra­te bis zu 4 Std. vor dem Trai­ning, z. B. 1 Ba­na­ne.

Bik­ram Yo­ga ma­chen Sie an Tag 1, 3 und 6. Pro 90-mi­nü­ti­ger Ses­si­on wer­den Sie da­bei ca. 650 kcal ver­bren­nen und vie­le Gift­stof­fe aus­schwem­men, al­ler­dings auch Mi­ne­ral­stof­fe. Die glei­chen Sie durch den ho­hen Nähr­stoff­ge­halt der Smoot­hies wie­der aus.

Bei 38 Grad läuft der Stoff­wech­sel auf Hoch­tou­ren. Wich­tig: zu­sätz­lich zu den Smoot­hies 2,5 l Was­ser trin­ken!

Me­lo­nen-mix Zum Ent­wäs­sern: 300 g Was­ser­me­lo­ne (über Nacht ge­wür­felt im Ge­frier­fach), 50 g Gur­ke, 1 EL Li­met­ten­saft und et­was Was­ser Minz-O-Drink Geht im­mer, vol­ler Vit­amin C und Mi­ne­ral­stof­fe, die den Was­ser­haus­halt re­gu­lie­ren: 1 Ap­fel, 2 Oran­gen, Min­ze als Gar­ni­tur Green Smoot­hie Hat ei­ne sehr ho­he Nähr­stoff­dich­te! 2 Ki­wis, 1 Ap­fel, 70 g Spi­nat, ge­rie­be­ner Ing­wer, 200 ml Was­ser Ba­na­nen-Sha­ke Su­per Pre-Work­out-Drink, da er viel Ener­gie lie­fert: 100 g Ma­ger­quark, 1 Ba­na­ne, 20 g Ha­fer­flo­cken, 150 ml Man­del­milch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.