Trai­nier­te Schul­tern

wir­ken mit ein Paar Tricks gleich gra­zi­ler! Tipp: Aus­schnitt zei­gen oder auf Wei­te set­zen!

SHAPE (Germany) - - Fashion / Figur -

Bei brei­te­ren Schul­tern lie­ber auf schul­ter­freie Out­fits ver­zich­ten. Bei all­ge­mein brei­te­rem Kör­per­bau am bes­ten den Ak­zent mit V-Aus­schnit­ten aufs De­kol­le­té set­zen und eher lo­cke­re Schnit­te wäh­len. Auch durch flat­tern­de Är­mel las­sen sich trai­nier­te Schul­tern op­tisch su­per aus­glei­chen.

Aus­schnitt Die dia­go­na­len Li­ni­en ei­nes V-Aus­schnitts tei­len die Schul­tern – und len­ken den Blick au­to­ma­tisch ins De­kol­le­té.

är­mel Zu en­ge Schnit­te be­to­nen die Schul­tern und las­sen sie be­son­ders bei schma­len Ar­men noch kräf­ti­ger wir­ken. Trä­ger dür­fen da­ge­gen ru­hig et­was brei­ter aus­fal­len – das teilt den Schul­ter­be­reich op­tisch.

tanktops mit brei­te­ren Trä­gern tei­len den Schul­ter­be­reich, bun­te Prints zie­hen die Bli­cke auf sich. Von Hei­ne (ca. 25 €)

V-aus­schnit­te len­ken die Bli­cke nach un­ten, die Schnü­rung be­tont das De­kol­le­té! Von Saint Tro­pez (ca. 50 €)

dia­go­na­le Mus­ter soll­ten am bes­ten auf bei­den Schul­ter­sei­ten un­ter­schied­lich sein, das ver­wirrt. Von Top­shop (ca. 50 €)

ver­de­cken den Schul­ter­an­satz, Sti­cke­rei­en len­ken ab. Von De­si­gu­al (ca. 90 €)

schrä­ge Trä­ger Las­sen den Hals brei­ter wir­ken, die Schul­tern da­für schma­ler! Von Man­go (ca. 20 €)

Over­si­ze-Pul­lis las­sen die Schul­tern im Ver­gleich zum üb­ri­gen Ober­kör­per schma­ler wir­ken! Von Re­ser­ved (ca. 25 €)

wei­te Är­mel Die nach un­ten brei­ter wer­den­de Form lässt die Schul­tern schma­ler wir­ken. Von Cacha­rel (ca. 400 €)

was aufm kas­ten Brei­te Schul­tern sor­gen für ein eher ecki­ges Kör­per­bild

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.