Leucht– Stoff

SHAPE (Germany) - - Beauty / Schimmernde Haare -

Durch UV-Strah­len und zu viel Sty­ling­pro­duk­te legt sich ein stump­fer Schlei­er über den Schopf. Dar­um soll­ten Sie ihn al­le 2–3 Ta­ge mit spe­zi­el­lem Glanz-Sham­poo pfle­gen. On top ein­mal die Wo­che ei­ne näh­ren­de Mas­ke auf­tra­gen. PFle­ge-Must-Ha­ve „Strah­len­der Glanz“-Sham­poo von Do­ve (ca. 3 €)

Na­tür­li­cher Was­ser­guss

Un­ser Was­ser ist sehr kalk­hal­tig und macht Haa­re glanz­los. Da­mit das nicht pas­siert, nach der Spü­lung mit ei­nem Li­ter Mi­ne­ral- oder de­stil­lier­tem Was­ser nach­spü­len – das ent­fernt Kal­k­res­te. Tipp: bei klei­nen Re­gen­schau­ern weg mit dem Schirm und die Haa­re nass wer­den las­sen! Re­gen­was­ser ist im Ge­gen­satz zum har­ten Lei­tungs­was­ser viel wei­cher!

Hei­ßes Ei­sen

Glät­t­ei­sen ver­pas­sen der Mäh­ne ei­nen su­per­schnel­len Bril­lan­zBoost: Zie­hen Sie da­zu le­dig­lich kurz das Deck­haar zwi­schen die Ei­sen. Die Hit­ze bü­gelt die auf­ge­rau­te Schup­pen­schicht glatt (Ach­tung: Ke­ra­mik­plat­ten wäh­len, die ver­tei­len die Hit­ze gleich­mä­ßi­ger und scho­nen das Haar).

Schwe­re­los

Un­se­re Sty­ling-Fa­vo­ri­ten wie Haar­spray oder Dry-Sham­poo ge­ben zwar Halt und Vo­lu­men, si nd aber Glanz-Kil­ler. Sie hül­len das Haar i n ei­nen „Deck­man­tel“– der nimmt ihm das na­tür­li­che Leuch­ten. Tipp: nur spar­sam ver­wen­den (oder gleich zu Glanz­sprays grei­fen, sie­he rechts un­ten) und im­mer vor dem Schla­fen­ge­hen raus­käm­men.

94 Shi­ne li­ke a Dia­mond Mit klei­nen Tricks kann je­der ei­ne Schim­mer-Mäh­ne ha­ben Schim­mer „Gliss Kur Glanz To­nic“-Spray von Schwarz­kopf (ca. 2 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.