Chillen, Ac­tion, Ge­nuss – das ist die per­fek­te Mi­schung!

SHAPE (Germany) - - Inspiration -

schla­fen

Das sty­li­sche Ho­tel „Ruby Lil­ly“er­öff­net im Fe­bru­ar mit­ten in der Ci­ty. Von dort kön­nen Sie vie­le Se­hens­wür­dig­kei­ten zu Fuß er­rei­chen – oder Sie neh­men das Rad. Das Ho­tel stellt Bi­kes gra­tis zur Ver­fü­gung. 1 Nacht ab 79 € im DZ, ruby-ho­tels.com

schna­bu­lie­ren

Gön­nen Sie sich ei­ne klei­ne Pau­se in der zau­ber­haf­ten Cho­co­la­te­rie „Göt­terSpei­se“. Die hat nicht nur je­de Men­ge ed­le Pra­li­nen im An­ge­bot, son­dern auch her­vor­ra­gen­den Kaf­fee und traum­haf­te Tor­ten. goet­ter­spei­se-mu­en­chen.de

stei­gen

In der „Boul­der­welt“kön­nen Sie auf 1.900 qm oh­ne Seil und Klet­ter­gurt in si­che­rer Ab­sprung­hö­he von et­wa 3 bis 4,5 m kra­xeln. Die Ta­ges­kar­te gibt’s für ca. 10 €, Schu­he kön­nen Sie sich für 4 € lei­hen. boul­der­welt-mu­en­chen-ost.de

sprin­ten

Die Isar fließt quer durch München – ide­al für Jog­ger. Am bes­ten an der Wit­tels­ba­cher­brü­cke star­ten und am Ufer ent­lang Rich­tung Sü­den lau­fen. Nach 1,3 km powern Sie sich an den Isarau­en auf dem Out­door-Fit­ness-Par­cours rich­tig aus.

schwit­zen

Um 18 Uhr star­tet ein 90-mi­nü­ti­ger Bik­ram-Yo­ga-Kurs – die per­fek­te Mi­schung aus har­tem Trai­ning und Ent­span­nung bei 38 Grad. Preis: ca. 23 €, Mat­ten gibt es gra­tis vor Ort. Tipp: Mel­den Sie sich on­li­ne an un­ter bik­ra­myo­ga­mu­en­chen.de

shop­pen

Auf dem rie­si­gen Vik­tua­li­en­markt (22.000 qm) gibt es an klei­nen Stän­den ein­hei­mi­sche und exotische Wa­ren wie An­ti­pas­ti, Wein, Ge­wür­ze oder be­son­de­re Kä­sesor­ten zu kau­fen. Pro­bie­ren Sie ei­nen Vit­aminDrink an ei­ner der Saft-Bars. Le­cker!

sprin­gen

Im „AirHop Tram­po­lin­park“kön­nen Sie auf über 3.400 Qua­drat­me­tern Sal­ti üben, 3-D-Völ­ker­ball spie­len oder Sprün­ge in die Schaum­stoff­gru­be wa­gen. Kei­ne Sor­ge, so­gar Bauch­klat­scher se­hen hier cool aus! airhop­park.de/mu­en­chen

schlem­men

Im Tapas-Re­stau­rant „Fer­dings“ste­hen nur we­ni­ge Ge­rich­te auf der Kar­te – da­für aber sehr aus­ge­fal­le­ne wie Gnoc­chi in Sal­bei­but­ter mit ka­ra­mel­li­sier­ten Pe­kan­nüs­sen. Tipp: vi ele Ge­rich­te be­stel­len und tei­len. fer­dings.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.