Haa­re

SHAPE (Germany) - - Beauty -

EEi­si­ge Luft und Näs­se set­zen dem Haar zu. Hin­zu kom­men die Hei­zungs­luft, stän­di­ges Föh­nen und das ewi­ge Müt­zen-Auf-und-Ab. Die Fol­ge: Die Struk­tur raut auf, wo­durch Feuchtigkeit ver­lo­ren geht und die En­den brü­chig wer­den. Die Lö­sung:

Cre­mi­ge Pfle­ge Reich­hal­ti­ger Con­di­tio­ner ist in der Win­ter­zeit ein Muss. Er glät­tet die Schup­pen­schicht und schließt Feuchtigkeit im Haar ein.

Zu­satz­schutz Im Win­ter soll­ten Sie im­mer ein Fläsch­chen Haa­r­öl da­bei­ha­ben: Es ver­sorgt Län­gen und Spit­zen in­ten­siv mit Feuchtigkeit, ver­leiht tol­len Glanz und ver­hin­dert ei­ne ner­vi­ge Müt­zen­mäh­ne!

So bleibt die Mäh­ne be­hü­tet! Wol­le und Baum­wol­le hal­ten warm, schä­di­gen aber die Spit­zen. Ide­al sind Müt­zen mit Fut­ter aus Sei­de Öl­tank „My­thic Oil“Pfle­ge­öl für je­den Haar­typ mit Avo­ca­do- und Trau­ben­kern­öl von L’Oréal Pro­fes­si­onnel (ca. 25 €) 98 w i n t e r p fle­ge Zar­te ver­su­chung „The Detang­ler“-Con­di­tio­ner von Paul Mit­chell hemmt den Feuch­tig­keits­ver­lust (ca. 50 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.